Einbrecher unterwegs

Auf Geldbörse abgesehen
BAMBERG. In einem Cafe in der Bamberger Innenstadt nutzte am Montagvormittag ein Mann eine günstige Gelegenheit und entwendete die Geldbörse einer Mitarbeiterin. Als diese den Diebstahl bemerkte, flüchtete der Dieb. Eine anschließend eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten verlief ohne Ergebnis. Der Täter hat eine weiße Hautfarbe ist ca. 50–55 Jahre alt, 175 cm groß und untersetzt. Er trug Bluejeans, eine grau-blaue Blousonjacke und neonfarbene Turnschuhe.

Fahrradständer mitgenommen
BAMBERG. In der Marienstraße entwendete ein Unbekannter am vergangenen Wochenende einen vor der Apotheke befindlichen Fahrradständer. Dieser wurde von der Polizei ca. 200 m weiter in der Egelseestraße wieder aufgefunden, jedoch fehlte das Apothekenschild im Wert von 150 Euro.

Einbrecher unterwegs
BAMBERG. Durch das Klirren einer Glasscheibe wurde in den Morgenstunden ein Anwohner am Heumarkt aufmerksam und verständigte die Polizei. Wie sich herausstellte hatte ein Einbrecher an einem dortigen Cafe die Scheibe des Toilettenfensters mit einem Stein eingeschlagen und war in das Lokal eingestiegen. Im Innenraum öffnete der Unbekannte sämtliche Schubladen und entwendete eine versperrte Geldkassette mit einem Teil der Tageseinnahmen. Durch ein von innen geöffnetes Fenster verließ der Einbrecher anschließend die Örtlichkeit in Richtung Stangstraße.

Scheibe ging zu Bruch
BAMBERG. Vermutlich mehrmals schlug in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Unbekannter gegen die Seitenscheibe eines Marktes in der Grafensteinstraße, so dass diese zu Bruch ging und Schaden in Höhe von 800 Euro entstand.

Heckscheibe eingeschlagen
BAMBERG. An einem am Kunigundendamm abgestellten VW Touran schlug ein Unbekannter, in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagfrüh, die Heckscheibe ein und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Wer hat Unfallflucht beobachtet?
BAMBERG. In der Zeit vom 17. bis 26.8.2013 stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen in der Vogtstraße geparkten, roten VW Polo, und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Ampelausfall nicht bemerkt
BAMBERG. Am Montagmorgen war die Ampelanlage an der Kreuzung B 26/Emil-Kemmer-Straße/Hafenstraße ausgefallen. Ein aus Richtung Bischberg kommender BMW-Fahrer bemerkte dies vermutlich nicht, fuhr geradeaus weiter in Richtung Emil-Kemmer-Straße und missachtete dabei die Vorfahrt eines von der Autobahn A 70 abfahrenden Lkw-Fahrers. Der Lkw-Fahrer bremste zwar noch, konnte aber einen Zusammenstoß im Kreuzungsbereich nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.