Polizeiauto angegangen

Waschtischarmatur entwendet
BAMBERG. Freitag Nachmittag wurde in einem Baumarkt in der Geisfelder Straße ein 35-jähriger beobachtet, wie dieser eine Waschtischarmatur aus dem Karton nahm und in seinen Rucksack steckte. Das Diebesgut hatte einen Wert von 320 Euro.

Fahrradreifen zerstochen
BAMBERG. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Kapellenstraße der hintere Reifen eines vor dem Anwesen abgestellten Fahrrades zerstochen. Nach Angaben der Geschädigten ist dies bereits seit Anfang des Jahres der vierte Fall.

Auto angefahren
BAMBERG. Samstag zwischen 9.30 und 13 Uhr wurde ein BMW Kombi, welcher auf einem Parkplatz im Bereich der Hallstadter Straße / Siechenstraße abgestellt war, angefahren. Ein Unbekannter verursachte beim Ein- oder Ausparken einen Schaden an der linken Fahrzeugseite.

Es entstand ein geschätzter Schaden von 2000 Euro.

Die Polizei bitte Zeugen die den Unfall gesehen haben sich bei der Polizei unter der Tel. Nr. 0951/9129210 zu melden.

Polizeiauto angegangen
BAMBERG. Sonntag früh gegen 2 Uhr wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in die Hauptwachstraße gerufen. Während der Sachverhaltsaufnahme konnte ein 38-jähriger Unterfranke beobachtet werden, wie dieser versuchte den Streifenwagen zu öffnen. Bei der Personenkontrolle zeigte er sich unkooperativ und konnte keinen Ausweis vorzeigen. Mehrere Zeugen bestätigten außerdem, dass er kurz vorher eine Warnbake umgeworfen hatte. Zur Feststellung seiner Identität sollte er zur Dienststelle verbracht werden. Beim Einsteigen in das Polizeiauto versuchte er zu flüchten, was unterbunden werden konnte. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,38 Promille, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.