Radler stießen zusammen

Geldbörse weg
BAMBERG. Auf einer Baustelle in der Siechenstraße wurde am Dienstag, zwischen 12 Uhr und 16:30 Uhr, einem Handwerker die Geldbörse im Wert von 80 Euro aus seinem Rucksack, den er in einem Lagerraum deponiert hatte, von Unbekannten gestohlen.

Delle in Beifahrertür
BAMBERG. In der Zeit vom 5.5.13 bis 6.6.13 trat ein Unbekannter mit dem Fuß gegen die Beifahrertür eines in der Brennerstraße abgestellten Fiat Marea und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Tankdeckel verkratzt
BAMBERG. Den Tankdeckel eines in der Zollnerstraße abgestellten BMW verkratzte im Laufe der vergangenen Woche ein Unbekannter und richtete Schaden in Höhe von 100 Euro an.

Nicht um Schaden gekümmert
BAMBERG. Beim Ausfahren aus einem Wohnanwesen in der Pfisterstraße stieß am Donnerstag ein Renault-Fahrer gegen die Hauswand des Anwesens. Nach kurzer Begutachtung des Schadens in Höhe von ca. 300 Euro setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich darum zu kümmern.

1000 Euro Sachschaden
BAMBERG. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro zu kümmern, entfernte sich von Mittwoch auf Donnerstag ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Zollnerstraße, nachdem er dort gegen einen geparkten, grünen Opel stieß und Stoßstange und Blinker beschädigte.

Vorfahrt missachtet
BAMBERG. Die Vorfahrt eines Audi-Fahrers missachtete am Donnerstagnachmittag eine Audi-Fahrerin in der Jägerstraße. Beim anschließenden Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Rollerfahrer leicht verletzt
BAMBERG. Als am Donnerstagnachmittag eine Golf-Fahrerin in der Hemmerleinstraße/Gönnerstraße die Vorfahrt eines Rollerfahrers missachtete, bremste dieser stark ab und stürzte zu Boden. Dabei wurde der 60-Jährige leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Radler stießen zusammen
BAMBERG. Am Donnerstagabend befuhr ein Radler den Radweg der Forchheimer Straße stadteinwärts als ihm auf dem gleichen Radweg ein stadtauswärts fahrender Fahrradfahrer entgegenkam. Beide fuhren anschließend bei Grünlicht in die Kreuzung Forchheimer Straße/Münchner Ring ein, um diese zu überqueren. Dabei berührten sich die beiden Beteiligten, einer von ihnen stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht.

Radler übersehen
BAMBERG. Beim Rechtsabbiegen von der Peuntstraße in die Nürnberger Straße übersah am Donnerstagabend ein Ford-Fahrer einen neben ihm geradeaus fahrenden Radler und stieß mit diesem zusammen. Dabei stürzte der 13-jährige Schüler und erlitt mehrere Abschürfungen am Bein. Er wurde vorsorglich ins Klinikum Bamberg verbracht.

Zeugen bitte melden!
BAMBERG. Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall, der sich Donnerstagnacht auf der Bundesstraße 26/Hafenstraße ereignete. Ein Hyundaifahrer wollte dort von der Bundesstraße nach links ins Hafengebiet abbiegen, übersah dabei einen aus Richtung Bischberg entgegenkommenden BMW-Fahrer und es kam zum Frontalzusammenstoß. Dabei wurde der BMW noch in den dortigen Wildschutzzaun geschleudert. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrer sowie eine Beifahrerin leicht verletzt, es entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 36500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.