Schaufensterscheibe eingeschlagen

Rollerspiegel entwendet
BAMBERG. Ein 19-jähriger Bamberg entwendete In der Südflur am Sonntagabend einen Außenspiegel eines Motorrollers. Dies geschah auf dem Anwesen des geschädigten Rollerfahrers. Dieser konnte das Geschehen verfolgen und ertappte den Dieb. Daraufhin ergriff dieser die Flucht und der Geschädigte nahm die Verfolgung per Pkw auf. Kurze Zeit später konnte dieser den Dieb stellen.

Stereoanlage und Bargeld entwendet
BAMBERG. Aus einem Vereinsheim am Margaretendamm wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Stereoanlage und Bargeld in Höhe von ca. 70 Euro entwendet. Zeugen, welche Angaben zum Tathergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Geldspielautomaten aufgebrochen
BAMBERG. In einer Gaststätte Am Spinnseyer wurden am frühen Sonntagmorgen insgesamt drei Geldspielautomaten aufgebrochen, nachdem der unbekannte Täter in die Gaststätte eingedrungen war. Aus den aufgehebelten Automaten wurde Bargeld in Höhe von insgesamt ca. 600 Euro entwendet.

Schaufensterscheibe eingeschlagen
BAMBERG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde von einem Bekleidungsgeschäft am Grünen Markt die Schaufensterscheibe eingeschlagen. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 5.000,- Euro. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Zeugen gesucht

  • BAMBERG. Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro entstand in der Nacht von Samstag auf Sonntag als ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die Säulen des Staatsarchivs in der Hainstraße fuhr. Hierbei brachen Teile der Säulen ab. Der unbekannte Täter entfernte sich daraufhin, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
  • BAMBERG. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß im Zeitraum von Freitag bis Sonntag am Unteren Kaulberg gegen einen am Gehweg geparkten blauen Toyota. Am Pkw entstand am hinteren Stoßfänger ein nicht unerheblicher Sachschaden. Der unbekannte Täter entfernte sich daraufhin, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.