Zwei Wildpinkler erwischt

Spiegel abgetreten
Bamberg. Von Freitag auf Samstag kam es in der Dr.-von-Schmitt-Str., Bamberg, zu einer Sachbeschädigung an einem grauen Audi. Hierbei wurde durch einen unbekannten Täter der rechte Außenspiegel abgetreten. Es entstand ein Sachschaden von 150 Euro. Hinweise bzgl. des Täters nimmt die Polizei unter der 0951/9129-210 entgegen.

Sachbeschädiger mit roter Farbe unterwegs
Bamberg. Am Samstag gegen 13 Uhr wurde am Margaretendamm, auf dem Parkplatz nahe des Hallenbades, ein dort geparkter Pkw rundum durch einen bis dato unbekannten Täter mit roter Farbe besprüht. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt.

Am Samstag im Zeitraum zwischen 13 Uhr und 16 Uhr kam es in der Brennerstraße zu einer gleichartigen Sachbeschädigung an einem Gebäude. Hier wurde mit roter Farbe ein Klingelschild besprüht. Gleiches wiederholte sich in den Nachtstunden von Samstag auf Sonntag. Es entstand Sachschaden i.H.v. ca. 400 Euro.
Hinweise bzgl. des Täters nimmt die Polizei Bamberg unter der 0951/9129-210 entgegen.

Haustüren beschädigt
Bamberg. Am Samstag gegen 20 Uhr trat ein stark alkoholisierter Anwohner aus Wut gegen die Haustüre seines Mietanwesens in der Zollnerstraße. Hierbei ging eine Glasscheibe zu Bruch; der Schaden beträgt ca. 100 Euro. Ein gleichartiger Fall ereignete sich zeitgleich in der Kloster-Langheim-Straße. Auch hier ging eine Scheibe im Wert von 100 Euro zu Bruch.

Pkw angefahren und geflüchtet
Bamberg. Am Freitag von 14 Uhr – 16 Uhr wurde in der Gutenbergstraße ein geparkter schwarzer VW durch ein unbekannter Fahrzeug im hinteren Bereich angefahren. Es entstanden hierbei Kratzer. Die Reparaturkosten werden auf ca. 1000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt. Zeugen werden gebeten sich unter der 0951/9129-210 zu melden.

Spiegel abgefahren
Bamberg. Am Samstag im Zeitraum von 15:30 Uhr – 17:30 Uhr wurde an einem geparkten Opel Corsa in der Feldkirchenstraße der linke Außenspiegel durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug angefahren und ein Schaden i.H.v. 150 Euro. Hinweise bzgl. des Verursachers nimmt die Polizei unter der 0951/9129-210 entgegen.

Pkw in Tiefgarage angefahren
Bamberg. Am Samstag zwischen 16 Uhr – 18.30 Uhr wurde in der Tiefgarage Georgendamm ein weißer VW-Bus angefahren und beschädigt. Der unbekannte Pkw-Fahrer verursachte einen Schaden von mind. 1000 Euro. Hinweise bzgl. des Verursachers nimmt die Polizei unter der 0951/9129-210 entgegen.

Zwei Wildpinkler erwischt
Bamberg. Durch die Polizei wurden im Stadtgebiet von Samstag auf Sonntag zwei junge Erwachsene erwischt, wie sie ihre Notdurft auf offener Straße verrichten. Beide müssen sich nun mit einem Bußgeld von Seiten der Stadt Bamberg rechnen.

Alkoholisierten Pkw-Fahrer erwischt
Bamberg. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Sonntag gegen 1 Uhr in Gaustadt durch eine Streife kontrolliert. Hierbei wurde starker Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt; ein AAK-Test ergab einen Wert von 2 Promille. Daraufhin wurde der Führerschein sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme beim Fahrer durchgeführt.

Alkoholisierte Pkw-Fahrerin kontrolliert
Bamberg. Eine 37-jährige Kauffrau wurde durch eine Streife in der Ludwigstraße als Führerin eines Pkws kontrolliert. Nachdem Alkoholgeruch bei ihr festgestellt wurde, ergab ein Test einen Wert von 0,66 Promille. Die Frau muss nun mit einer Bußgeldanzeige rechnen, zudem wurde die Weiterfahrt durch die Streife unterbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.