Polizisten beleidigt und bespuckt

Geparkten angefahren
BAMBERG. In der Zeit von Donnerstag auf Samstag hat ein bislang Unbekannter einen in der Dientzenhoferstraße geparkten Opel angefahren. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Blutige Nase
BAMBERG. Sonntagnacht kam es auf einer Geburtstagsfeier in der Luitpoldstraße zu einem Streit zwischen einem 27-jährigen und einem Unbekannten. Im Verlaufe dessen schlug der Unbekannte den jungen Mann ins Gesicht wodurch dieser leicht verletzt wurde.

Ausgerastet
BAMBERG. Am Sonntagabend rastete ein 22-jähriger in der Zollnerstraße aus. Er war Beifahrer, sprang aus dem Auto, schlug auf 3 geparkte Fahrzeug ein und ging dann auf einen Unbeteiligten los. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Polizisten beleidigt und bespuckt
BAMBERG. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein 23-jähriger in der Oberen Königstraße angetroffen, als er betrunken auf sein Fahrrad steigen und losfahren wollte. Als er darauf angesprochen wurde beleidigte der Mann die Polizisten auf Übelste und wollte weiterfahren. Hierbei bespuckte er die Beamten noch. Der Mann musste in Gewahrsam genommen werden.

Platzverweis nicht befolgt und Beamten beleidigt
BAMBERG. Am frühen Montagmorgen lärmte ein 18-jähriger in der Lange Straße. Aufgrund der Ruhestörung wurde dem jungen Mann ein Platzverweis erteilt. Anstatt diesem nachzukommen, beleidigte er die Polizisten. Anschließend musste der betrunkene Mann ausgenüchtert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.