Taubendiebstahl

Geldbeuteldiebstahl
BAMBERG. In einem Drogeriegeschäft im Berggebiet wurde am Spätnachmittag des Montags einer Kundin der Geldbeutel gestohlen. Die Frau hatte für kurze Zeit ihre Geldbörse neben einer Foto-Print-Maschine abgelegt, was offensichtlich ein Unbekannter beobachtet hatte. Neben Bargeld wurde der Frau noch eine Krankenversicherungskarte gestohlen.

Taubendiebstahl
BAMBERG. Aus der Kleintierzuchtanlage in der Coburger Straße entwendete ein Unbekannter zwischen Montag, 16.30 Uhr und Dienstag, 10 Uhr, aus einem versperrten Taubenverschlag gleich zehn Tauben. Der Einbrecher hinterließ an dem Taubenverschlag auch noch Sachschaden von etwa 20 Euro, weil das Vorhängeschloss aufgehebelt worden war.

Einbruch in Jugendtreff
BAMBERG. Bereits vom vergangenen Donnerstag, 20 Uhr, auf Freitag, 17 Uhr, brach ein Unbekannter in einen Jugendtreff in der Ohmstraße ein. Der Einbrecher hebelte einen Nebenraum auf, gelangte so ins Gebäude und entwendete aus einer Kasse Bargeld. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist der Polizei noch nicht bekannt.

Nachbarschaftsstreit endet mit Sachbeschädigung
BAMBERG. Vermutlich aufgrund eines andauernden Nachbarschaftsstreites riss am Dienstagabend ein 46jähriger Mann von der Hauswand seines Nachbarn die Isolierung herunter. Dadurch wurde Sachschaden von mindestens 500 Euro angerichtet.

Betrunkener beschädigt Warnbake
BAMBERG. Am Grünen Markt wurde am Mittwochfrüh, kurz vor 1 Uhr, ein 21jähriger Mann beobachtet, wie er dort gegen eine Warnbake trat. Als ein Zeuge den jungen Mann ansprach, flüchtete dieser zunächst, konnte aber im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung in der Sandstraße von einer Polizeistreife aufgespürt werden. Der Betrunkene (2 Promille) richtete Sachschaden von 200 Euro an und muss sich jetzt wegen Sachbeschädigung verantworten.

Unfallflucht
BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer etwa 20jährigen Seat-Fahrerin und einem 15jährigen Radfahrer , der sich am Dienstag, kurz vor 19 Uhr, an der Einmündung Würzburger Straße / Babenbergerring ereignet hatte, sucht die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen. Die Autofahrerin hatte den Radler beim Linksabbiegen von der Würzburger Straße in den Babenbergerring übersehen. Der Junge zog sich durch den Sturz Prellungen und Schürfwunden zu.

Verkehrsunfall
BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 16.45 Uhr, auf dem Berliner Ring ereignet hatte, sucht die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen. Hier bog eine Opel-Fahrerin von der Moosstraße nach links auf den Berliner Ring ab, blieb dort stehen bis der Querverkehr bereits Grünlicht hatte und stieß dann gegen einen VW-Fahrer. Bei dem Unfall ging Blech für etwa 7500 Euro kaputt.

5jähriger setzt Balkongeländer in Brand
BAMBERG. Ein 5jähriger Bub zündelte am Montagnachmittag auf dem Balkon der elterlichen Wohnung mit einem Streichholz an einem über das Geländer hängenden Teppich herum. Dadurch fing das Balkongeländer zu brennen an. Das Feuer konnte von der Mutter vor Eintreffen der Feuerwehr zwar gelöscht werden, der Sachschaden wird von der Polizei dennoch auf etwa 500 Euro beziffert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.