Exhibitionist wurde ertappt

Um Schaden nicht gekümmert
BAMBERG. Beim Rangieren an einer Firmeneinfahrt in der Böttgerstraße beschädigte am Montagmorgen der Fahrer eines ausländischen Sattelzuges den dortigen Metallzaun. Obwohl Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro entstanden war, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend, ohne sich darum zu kümmern. Nachdem das Kennzeichen bekannt ist, wird nun gegen den Fahrer wegen Unfallflucht ermittelt.

Radfahrer leicht verletzt
BAMBERG. Als am Montagvormittag eine Hyundai-Fahrerin die Memmelsdorfer Straße stadtauswärts befuhr und auf Höhe Aldi nach links abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Radfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Radler stürzte und verletzte sich hierbei leicht. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Exhibitionist wurde ertappt
BAMBERG. Ein junger Mann wurde am Montagnachmittag in einem Markt in Bamberg-Süd vom Detektiven ertappt, als dieser hinter einer Verkäuferin onanierte. Die Frau stand jedoch mit dem Rücken zu dem Exhibitionisten und bekam davon nichts mit. Eine Anzeige ist für den 39-Jährigen nun die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.