Fernsehtipp: Wildes Deutschland (3) – Der Bayerische Wald

Bayerischer Wald. Foto: Kurt Seebauer (CC-BY-SA)

Unser Fernsehtipp: Wildes Deutschland (3) – Der Bayerische Wald kann problemlos online in der ARDMediathek nachgesehen werden und ist für alle interessant, die auch ein Herz für den Steigerwald und den Spessart haben. Konnte dort ein Wald entstehen, wo nur die Gesetze des Waldes und der Natur gelten – mit erstaunlichen Beobachtungen. Der Film über den ältesten Nationalpark Deutschlands wagt einen Blick zurück in die Zeit, als sich der Borkenkäfer außergewöhnlich stark vermehrte und riesige Flächen Totholz hinterließ. Doch die Nationalparkverwaltung unterließ bewusst eine Bekämpfung und das hatte weit reichende Folgen. Vom Urwald über die Monokulturen des Wirtschaftswaldes bis hin zu einem lebendigen Naturwald. Mit einer Artenvielfalt und einer Schönheit, die eine Bereicherung für alle sind: Flora, Fauna, Tier und Mensch.

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!