Sicilia fascinosa!

Frida

Andrea Camilleri: Das Ritual der Rache. Commissario Montalbano vermisst einen guten Freund
Übersetzt von Kahn, Moshe
Verlag : Bastei Lübbe 
ISBN : 978-3-7857-2431-6
Einband : Leder
Preis: 19,99 Euro

Sicilia fascinosa! Nicht nur für italo-affine Leser und Krimi-Fans ein Genuss. Commissario Montalbanos untrüglicher Sinn für leise, nein kaum hörbare, im wirklichen Sinn unhörbare, weil nie verlautete Zwischentöne wird zum Schlüssel, der des Rätsels Lösung erschließt. Wieder einmal. Sein Gespür und die literarische Bildung führen ihn erneut entlang des Wegs bis hin zur Erlösung des gespannten Lesers und des eigenen Freundes, der sich auf Nebenwegen verrannt hatte.

Ganz nebenbei darf der Leser kulinarische Köstlichkeiten erahnen, atemberaubende Landschaften erblicken und eine Langsamkeit erfahren, die Gründlichkeit nun mal braucht. Und dieser verzwickte Fall bedarf derer jede Menge.

Camilleris Szenen beglücken durch eine Authentizität, die dem Theater- und Filmregisseur zu verdanken ist, deren Dialoge versprühen einen Witz, der dem Südländer in die Wiege gegeben scheint. Wieder arbeitet Montalbano als Commissario in der fiktiven, nach Camilleris Geburtsort Porto Empedocle gestalteten Stadt Vigàta in Sizilien, in der Nähe einer Hauptstadt, die dem heutigen Agrigent entspricht. Wie in vorangegangenen Fällen des Montalbano werden politische Veränderungen und Gesellschaftskritik mit eingeflochten, so die nach wie vor aktive Mafia, aber auch die Schnelllebigkeit im privaten Raum. Der Leser fühlt sich jedoch nicht gehetzt, sondern bei Montalbano gut aufgehoben, praktiziert jener die Langsamkeit und kleinen Ausflüchte.

Zum fünften Mal hat sich Moshe Kahn an eine Montalbano-Übersetzung aus dem Italienischen gewagt. Die dialektale Übernahme des Sizilianischen ist eine Wonne, unverblümt und direkt. Erfreulich sind die sinnlichen Eindrücke, ob die des köstlichen sizilianischen Essens oder der Landschaft. Da ist man gerne gnädig und verzeiht den reißerischen Titel.

Bisher ist ein gutes Dutzend Montalbano-Krimis in deutscher Übersetzung zu haben. Man möchte mehr und immer mehr lesen vom Kommissar, seinen Mitarbeitern, seiner Livia – im Italienischen sind bereits sechs weitere Kriminalfälle erschienen, auf die sich der deutsche Leser freuen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.