Trickdiebinnen bestehlen Seniorin – Polizei bittet um Hinweise

BAYREUTH. Mit dem sogenannten „Glas-Wasser-Trick“ gelang es am Freitagvormittag zwei unbekannten Frauen in die Wohnung einer 89-jährigen Bayreutherin in der Albrecht-Dürer-Straße eingelassen zu werden. Sie stahlen dort Schmuck und Bargeld im Wert von über 1000 Euro. Die Kripo Bayreuth bittet um Hinweise auf die dreisten Diebinnen.

Gegen 10.15 Uhr sprachen die beiden Täterinnen die Seniorin vor ihrer Wohnung an und baten sie um ein Glas Wasser. Unter diesem Vorwand ließ die hilfsbereite alte Dame die Frauen in ihre Wohnung. Während eine Trickdiebin die 89-Jährige geschickt ablenkte, indem sie ihr Decken zum Kauf anbot, entwendete ihre Komplizin aus der Wohnung unbemerkt Bargeld und Schmuck. Anschließend verschwanden die Beiden unerkannt, noch bevor die Seniorin den Diebstahl bemerkte und die Polizei verständigten konnte.

Die beiden Diebinnen mit südländischem Aussehen sind von kräftiger Statur und geschätzte 30 und 60 Jahre alt.

Die Kripo Bayreuth warnt vor diesen Personen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer hat am Freitagvormittag die beschriebenen Frauen und/oder verdächtige Fahrzeuge im Bereich der Albrecht-Dürer-Straße wahrgenommen?

Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/5060 entgegen.

Generell empfiehlt die Polizei speziell älteren Bürgerinnen und Bürgern bei derartigen Wünschen an der Wohnungstüre äußerste Vorsicht walten zu lassen. Lassen Sie Fremde auf keinen Fall in die Wohnung, wenn sie alleine zu Hause sind. Im Zweifelsfall rufen Sie bitte umgehend über die Notrufnummer 110 die Polizei an.
Die Fragen nach einem Glas Wasser oder ähnlichen Gegenständen sind meist nur vorgeschoben und dienen ausschließlich dem Zweck, sich Zutritt zur Wohnung zu verschaffen.

Weitere Verhaltenstipps finden sie im Internetangebot der Polizei unter www.polizei-beratung.de

Die Mitarbeiter in den kriminalpolizeilichen Beratungsstellen in Oberfranken stehen Ihnen ebenfalls kostenlos mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.