10-Jährige im Kletterpark schwer verletzt

BETZENSTEIN, LKR. BAYREUTH. Mit schweren Verletzungen musste am Mittwochnachmittag ein Mädchen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die 10-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth stürzte im Kletterpark von einer Plattform in die Tiefe.

Gegen Mittag kam es auf einem Parcours im Abenteuerpark zu dem tragischen Unfall. Das Mädchen befand sich mit der entsprechenden Schutzausrüstung auf einer Baumplattform und fiel von dort etwa sieben Meter in die Tiefe. Hierbei brach sich die 10-Jährige den Arm und zog sich schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf zu. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der Sachbearbeiter für Berg- und Kletterunfälle des Polizeipräsidium Oberfranken übernahm umgehend die Ermittlungen zur Unfallursache. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ein Materialfehler oder gar ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.