Diebstähle und Sachbeschädigungen

Polizei schnappt Fahrraddieb

BAMBERG. Ein 53jähriger Fahrraddieb konnte am Donnerstagvormittag am Laubanger von einer Polizeistreife geschnappt werden. Der Mann hatte Mitte Juli diesen Jahres vor einer Spielhalle am Laubanger ein versperrtes Herrenrad im Wert von 350 Euro gestohlen und wurde von einer Zeugin als Täter wieder erkannt.

Dieseldiebstahl

BAMBERG. In der Artur-Landgraf-Straße wurde zwischen 29.Juli und 2. August diesen Jahres der Tankdeckel eines dort geparkten schwarzen VW Golf aufgebrochen. Aus dem Wagen wurden etwa 15 Liter Diesel abgezapft. Der Sachschaden wird von der Polizei auf knapp 200 Euro beziffert.

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Automatenaufbrecher schlägt wieder zu

BAMBERG. Im Stadtgebiet Bamberg wurden erneut drei Zigarettenautomaten aufgebrochen. Der Unbekannte hatte es wiederum auf das Bargeld sowie auf die Zigaretten abgesehen. Der angerichtete Sachschaden bewegt sich um mehrere tausend Euro.

Jugendliche beschädigen Verkehrszeichen

BAMBERG. Am Donnerstagabend wurde die Polizei davon verständigt, dass durch die Hainstraße eine Gruppe Jugendlicher zieht, die sich an Verkehrszeichen zu schaffen macht. Am Schönleinsplatz konnte eine Polizeistreife die Spur der Jugendlichen aufnehmen. Wie sich herausstellte zog die Gruppe durch die Hainstraße, bog etliche Verkehrszeichen um und richtete einen Sachschaden von mindestens 300 Euro an. Drei Jugendliche im Alter zwischen 17 und 18 Jahren müssen sich wegen Sachbeschädigung verantworten.

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!