Unfallverursacherin wurde beobachtet

BAMBERG. Eine Mercedes-Fahrerin  wurde am Dienstag, gegen 20:30 Uhr, am Hinteren Graben beobachtet, als diese beim Einparken gegen die Stoßstange eines geparkten Mercedes stieß und Schaden in Höhe von 1500 Euro hinterließ. Da sich die Fahrerin anschließend für eine andere Parklücke auf der gegenüberliegenden Straßenseite entschied, parkte sie dort ein und rollte hierbei leicht gegen das Nummernschild eines geparkten BMW (ob hier Schaden entstanden ist, muss noch ermittelt werden). Nachdem das Kennzeichen notiert worden war, konnte die Unfallverursacherin ermittelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.