Diebstahl aus Not?

Diebstahlsdelikte

Schüler tauscht Preisetikett aus
BAMBERG. In einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt wurde am Montagnachmittag ein 16jähriger Schüler dabei beobachtet, wie er von einer Geldbörse das Preisetikett gegen ein billigeres austauschte. Der Schüler wollte so beim Bezahlen an der Kasse knapp 12 Euro sparen, wurde aber bei seiner Aktion vom Kaufhausdetektiven beobachtet.

Ladendiebstahl
BAMBERG. Waschmittel für knapp 10 Euro wollte am Montagfrüh eine 30jährige Frau in einem Supermarkt in Gaustadt stehlen.

Fahrraddiebstahl missglückte
BAMBERG. Ein etwa 20jähriger, kräftig gebauter Mann, ca. 175 cm groß, wollte am Montag, kurz vor 19 Uhr, vom Fahrradabstellplatz der Uni am Heidelsteig ein Mountain-Bike stehlen. Das Kabelschloss hatte der Täter bereits durchgezwickt, bevor er von der rechtmäßigen Besitzerin erwischt und angesprochen wurde. Der Dieb ließ daraufhin von dem Mountain-Bike ab und fuhr mit einem schwarzen Fahrrad mit gelb/roten Aufdrucken davon. Der etwaige rechtmäßige Besitzer dieses Fahrrades wird gebeten, sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigungen

Nägel richten an VW Passat Plattfuß an
BAMBERG. Zwischen vergangenen Montag, 12.45 Uhr und Donnerstag, 13.30 Uhr, wurden unter dem hinteren, rechten Reifen eines roten VW Passat, der in der Kloster-Langheim-Straße geparkt war, zwei Nägel gelegt, die an dem Wagen einen Plattfuß verursachten. Außerdem wurde von dem Wagen eine Blinker-Attrappe der Marke Hella gestohlen. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf knapp 100 Euro beziffert.

Unbekannte beschädigen Kinderschaukel
BAMBERG. Sachschaden von mindestens 200 Euro richteten Unbekannte auf einem Spielplatz am Babenbergerring an. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der vergangenen Woche wurden zwei Kinderschaukeln sowie ein Kletterseil von einem Gerüst gerissen.

Unfallfluchten

BAMBERG. Ein grüner Nissan wurde am Montag, zwischen 10.15 Uhr und 16.15 Uhr, im Mannlehenweg angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher richtete an dem Wagen einen Sachschaden von etwa 500 Euro an.

Verkehrsunfälle

BAMBERG. In der Memmelsdorfer Straße überholte am Montagnachmittag ein 61jähriger Motorradfahrer eine Renaultfahrerin, obwohl diese nach links in eine Einfahrt abbog. Durch den Sturz zog sich der Motorradfahrer Prellungen zu; an Pkw und Zweirad entstand Sachschaden von knapp 2500 Euro.

Sonstiges

Auto rollt gegen Hauswand
BAMBERG. Am Montagfrüh, 7.45 Uhr, machte sich ein Pkw Kombi am Laurenziplatz selbständig, rollte über die Straße und stieß dort gegen eine Hauswand. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.