Erzbischof Schick gratuliert ehemaligem Bischof Albert Först zum 60. Priesterjubiläum

Früherer Bischof von Dourados lebt heute in Eggolsheim

Bamberg/Eggolsheim. (bbk) Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat dem ehemaligen Bischof von Dourados, Dom Albert Först O.Carm, zum 60. Priesterjubiläum gratuliert. „Durch Deine Berufung zum priesterlichen Dienst darfst Du in besonderer Weise die unbegreifliche Liebe unseres Herrn erfahren“, schrieb der Erzbischof in einem Gratulationsschreiben zum Weihetag am Hochfest Peter und Paul.

Seit 2009 lebt Alt-Bischof Först, der 1926 in Gunzenheim (Dekanat Hirschaid) geboren wurde, im Seniorenheim St. Martin in Eggolsheim. Die meisten Jahre seines Priesterlebens verbrachte er in Brasilien. Ab 1954 baute er das Provinzkommissariat Paranavai mit auf und leitete es mehrere Jahre lang. 1985 wurde er Generalvikar des Bistums Dourados und 1988 Weihbischof. Danach war er von 1990 bis zum altersbedingten Rücktritt 2001 Bischof der 1957 gegründeten Diözese.

„Mit den Brasilianern, die mit Dir herzlich verbunden sind, sage ich Dir Anerkennung und Dank für Deinen Einsatz“, schreibt Bischof Schick weiter. Er denke gerne an die Gespräche in den vergangenen Jahren zurück und freue sich, dass Bischof Först, der dem Orden der Karmeliter angehört, nach einer schweren Operation jetzt im Seniorenheim St. Martin wieder „segensreich als freundlicher guter Hirte“ für die Mitbewohner wirken könne. „Für viele weitere Jahre erbitte ich Dir durch Gottes Segen Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlergehen“, schreibt der Erzbischof, der am Freitag, dem Weihetag, mit Bischof Först O.Carm die Eucharistie in Eggolsheim feiern wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.