Einstiegsdroge Kaugummi?

Ladendiebstahl
BAMBERG. Zwei Damenwesten der Marke Marc Cain im Gesamtwert von knapp 800 Euro wurden zwischen Samstag, 12 Uhr und Montag, 17 Uhr, aus einem Bekleidungsgeschäft an der Oberen Brücke gestohlen.

Jugendliche stehlen Kaugummiautomat aus Gaststätte
BAMBERG. Zu lärmenden Jugendlichen wurde die Polizei am Mittwochfrüh, kurz nach 1 Uhr, in die Fleischstraße gerufen. Die Polizei konnte zwar die Jugendlichen dort nicht mehr antreffen, allerdings einen total zerstörten Kaugummiautomaten, der kurz vorher aus einer Kneipe in der Kleberstraße gestohlen wurde.

Sachbeschädigungen

Betrunkene schlagen gegen Autospiegel
BAMBERG. In der Dr.-Martinet-Straße zogen am Dienstagabend zwei junge Männer durch die Straße und schlugen wahllos mit Fäusten gegen Außenspiegel dort geparkter Autos. Die Täter im Alter von 21 und 22 Jahren waren betrunken; sie hatten 1,66 bzw. 1,52 Promille. Ob und in welcher Höhe Sachschaden angerichtet wurde, muss von der Polizei noch ermittelt werden.

Unfallfluchten

BAMBERG. Vermutlich während eines Parkmanövers fuhr ein Unbekannter zwischen Mittwoch, 6. Juni, 14 Uhr und Freitag, 8. Juni, 18.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Nürnberger Straße einen grauen Ford Focus an. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Verkehrsunfälle

BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Magazinstraße in die Gasfabrikstraße stieß am Montagnachmittag eine 30jährige Autofahrerin gegen einen 63jährigen Leichtkraftradfahrer, der die Magazinstraße in entgegengesetzte Richtung befuhr. Bei dem Unfall zog sich der 63jährige vermutlich eine Rippenfraktur sowie Prellungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 3500 Euro.

BAMBERG. Sachschaden von knapp 10.000 Euro, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und drei leichtverletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmittag an der Kreuzung Dr.-Robert-Pfleger-Straße / Dürrseestraße ereignet hatte. Ein 68jähriger übersah beim Linksabbiegen den Wagen eines vorfahrtsberechtigten BWM-Fahrers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dann noch der BMW gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert, das dort an der Haltelinie stand.

BAMBERG. Prellungen zog sich am Dienstagabend eine 21jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall zu, in dem sie an der Einmündung Willy-Lessing-Straße / Schönleinsplatz verwickelt war. Ein 46jähriger Autofahrer übersah die junge Frau beim Abbiegen in die Lange Straße. Am Auto entstand Sachschaden von knapp 300 Euro.

Sonstiges

Autofahrer mit 1,56 Promille aus dem Verkehr gezogen
BAMBERG. Ein 47jähriger Autofahrer der seinen Wagen mit 1,56 Promille lenkte, wurde am Dienstag, kurz vor 19 Uhr, von einer Polizeistreife aus dem Verkehr gezogen. Bei dem Mann wurde der Führerschein sichergestellt; zudem war eine Blutentnahme unumgänglich.

Polizei findet Rauschgift in Zigarettenschachtel
BAMBERG. Während der Kontrolle eines 47jährigen fanden am Dienstagmittag Polizeibeamte, in einer Zigarettenschachtel versteckt, eine geringe Menge Marihuana. Das Rauschgift wurde von der Polizei beschlagnahmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.