Vermisster aus Schwarzenbach wieder da

KRONACH. Der seit Pfingstmontag vermisste 64-Jährige aus Schwarzenbach a. Wald, ist wohlbehalten in Kronach von der Polizei aufgegriffen worden.

Zahlreiche Polizisten suchten in den vergangenen Tagen nach dem Mann. Unterstützung erhielten die Suchkräfte auch von speziell ausgebildeten Suchhunden. Die Spur führte schließlich nach Wallenfels im Landkreis Kronach.
Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung meldete sich am Donnerstagmorgen ein Zeuge bei der Polizei.
Am Kronacher Bahnhof konnten Beamte den 64-Jährigen in Obhut nehmen. Er ist wohlauf.

Die Polizei bedankt sich bei allen Bürgern für ihre Mithilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.