Falsche Fuchziger

BAYREUTH. In den vergangenen Tagen tauchten  im Raum Bayreuth in Geschäften mehrfach gefälschte 50-Euro-Scheine auf.

Angestellte einer Bayreuther Bank stellten in den zurückliegenden Tagen bereits mehrere Male fest, dass sich in den Tageseinnahmen von Geschäften falsche 50-Euro-Scheine befanden. Die Scheine ähneln der Originalbanknote sehr stark. Sie sind lediglich etwas blasser und weniger kontrastreich.

Die Kripo Bayreuth warnt vor falschen 50-Euro Banknoten. Sehen Sie sich Geldscheine, die sie bekommen genau an! Die Fälschungsmerkmale von Eurobanknoten sind im Internet auf der Homepage der Deutschen Bundesbank (www.bundesbank.de) abgedruckt. Sollte jemand einen verdächtigen Geldschein angeboten bekommen, dann wenden Sie sich bitte an die nächste Polizeidienststelle oder lassen den Schein bei einer Bank überprüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.