Handy und Alkohol

Diebstahlsdelikte

Handy gestohlen

BAMBERG. Am vergangenen Freitagabend spielte ein junger Mann auf einer Wiese im Hain mit einem unbekannten Jugendlichen Fußball. Zu diesem Zweck zog er dort seine Jacke aus und legte sein iPhone4 darauf. Als er anschließend nach Hause gehen wollte, da es dunkel geworden war, war das Handy im Wert von 500 Euro verschwunden.

Lanze von Hochdruckreiniger gestohlen

BAMBERG. An einer Waschanlage in der Kärntenstraße durchschnitt in der Zeit von Samstag, 15:30 Uhr bis Sonntag, 09:00 Uhr, ein Unbekannter den Waschschlauch und entwendete die Hochdrucklanze im Wert von 150 Euro. Der Dieb hinterließ zudem Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Sachbeschädigungen

BAMBERG. In der Zeit von Samstag, 19:30 Uhr bis Sonntag, 01:00 Uhr, beschmierte ein Unbekannter, jeweils mit einem „A“ in roter Farbe, Fenster und Außenspiegel eines in der Schützenstraße geparkten Mercedes. Weiterhin wurde die Motorhaube des Fahrzeugs verkratzt, so dass dem Besitzer Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand.

Ebenfalls die Motorhaube, sowie die beiden hinteren Fahrzeugtüren eines in der Starkenfeldstraße geparkten Dacia, verkratzte ein Unbekannter in der Nacht von Freitag auf Samstag und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Zeugenhinweise zu den Sachbeschädigungen erbittet die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210.

Unfallfluchten

Wer hat Unfallflucht beobachtet?

BAMBERG. Vor dem Edeka Markt in der Gaustadter Hauptstraße stieß am Donnerstagmorgen ein unbekannter Auto-Fahrer gegen einen auf dem Parkstreifen geparkten, silbernen Ford Ka. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Gesucht wird ein dunkelroter Pkw. Zur Unfallflucht sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden sich, unter Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Sonstiges

Alkotest ergab 1,12 Promille

BAMBERG. Während einer Verkehrskontrolle in der Kapuzinerstrasse wurde in den frühen Morgenstunden des Montags bei einem VW-Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Nachdem ein anschließender Alkotest bei dem 29-Jährigen 1,12 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.