Kissen

Daunen befüllte,
Seidig bezogene …
Ich ließ mich hinein sinken,
Wollte den Alltag abstreifen,
Mich umfangen lassen von Zeitlosigkeit.
Dem Traumweltenraunen ergeben lauschend
Zogen plötzlich Gedankenwolken auf.
Zuerst flüchtig und nichtig,
wurden sie langsam dunkel und schwer.
Und erbarmungslos fielen Gedankentropfen
als stetiger Schauer in meine nächtliche Welt.
Und Daunen und Seide wurden
zu hartem Gestein.

Cornelia Stößel, 2015

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!