58-Jähriger verpasst Bankkunden Faustschlag

56-Jährige klaut in Supermarkt Wertcoupons

BAMBERG. In einem Supermarkt im Bamberger Berggebiet wurde am Montagnachmittag eine 56-jährige Frau dabei erwischt, wie sie mit einer Pinzette aus einer Box drei Wertcoupons entwendete. Der Diebstahl wurde von einer Überwachungskamera gefilmt, weshalb die Frau schnell überführt werden konnte. Der Wert des Diebesgutes beträgt 9,15 Euro.

Fahrraddiebstahl

BAMBERG. Vor einem Hotel in der Promenadestraße wurde am Sonntag zwischen 9 Uhr und 13.45 Uhr ein versperrt abgestelltes Trekking-Mountain-Bike der Marke Cube, Farbe schwarz, im Zeitwert von 1049 Euro gestohlen.

Ladendiebstahl

BAMBERG. Zwei junge Frauen im Alter von 18 und 23 Jahren wurden am Montag, gegen 18 Uhr, in einem Geschäft in der Promenadestraße beim Diebstahl zweier Packungen Schokolade für knapp 2,50 Euro ertappt. Die beiden jungen Frauen müssen sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

Lichtsäule an Kirche eingetreten

BAMBERG. Zwischen Donnerstag, 12.8.2021, und Sonntag, 15.8.2021, trat ein Unbekannter im Mannlehenweg an der dortigen Neuapostolischen Kirche eine Lichtsäule ein. Dadurch ist Sachschaden von etwa 100 Euro entstanden, weshalb die Polizei unter Tel.-Nr. 0951/9129-210 Täterhinweise entgegen nimmt.

Steintischplatte bei Bäckerei im Außenbereich beschädigt

BAMBERG. Im Außenbereich einer Bäckerei in der Moosstraße wurde zwischen Sonntag, 11.15 Uhr, und Montag, 4.45 Uhr, eine Steintischplatte beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 100 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unbekannter zerkratzt VW Golf

BAMBERG. In der Lichtenhaidestraße hat am Sonntag zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr ein Unbekannter die hintere rechte Autoseite eines dort geparkten schwarzen VW Golf zerkratzt. Dem Fahrzeughalter ist dadurch Sachschaden von etwa 2500 Euro entstanden.

Die PI Bamberg-Stadt nimmt unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise entgegen.

Terminal an Tiefgarage beschädigt

BAMBERG. Ende Juli diesen Jahres wurde festgestellt, dass ein Unbekannter das Ein- und Ausfahrts-Terminal einer Tiefgarage An den Stadtmauern beschädigt hat. Der hier angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 1000 Euro beziffert.

Unter Tel.: 0951/9129-210 nimmt auch hierzu die PI Bamberg-Stadt Täterhinweise entgegen.

58-Jähriger verpasst Bankkunden Faustschlag

BAMBERG. Montagfrüh kurz vor 10 Uhr hielt in der Bamberger Innenstadt bei einer Bank ein 58-jähriger Mann völlig grundlos von außen die Türe zu, so dass ein Kunde diese nicht verlassen konnte. Nur mit größerem Kraftaufwand gelang es dem Mann die Türe zu öffnen, bevor es zu einem kurzen Gerangel kam, in dessen Verlauf der 58-Jährige seinem Kontrahenten einen Faustschlag verpasste. Dadurch erlitt der Geschädigte eine leichte Verletzung. Gegen dem Angreifer wurde durch die Polizei ein Platzverweis ausgesprochen, dem er Folge leistete. Zudem muss er sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.