Hasendiebstahl

Hasendiebstahl

Im Zeitraum vom 28.4.2021 bis 29.4.2021 wurden in Bamberg / Gaustadt / Schorkstraße zwei Zwergkaninchen gestohlen. Diese waren im Freigehege im Garten und übernacht im Hasenstall eingesperrt. Die Hasenhalterin schließt aus, dass die Opfer von Raubvögeln oder Wildtieren wurden, da der Hasenstall am Morgen mit einem Schließriegel genauso versperrt war wie sie ihn abends versperrt hatte. Wer Angaben zum Verbleib der zwei schwarzen und braunen Zwergkaninchen machen kann möge sich bei der Polizei Bamberg – Stadt melden.

Verkehrsunfälle

  • BAMBERG. Im Zeitraum von Donnerstag, 18 Uhr bis Freitag, 9 Uhr wurde ein grauer Ford, der in der Heiliggrabstraße am Fahrbahnrand geparkt war, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Dabei wurde der linke Außenspiegel beschädigt, sodass ein Schaden in Höhe von rund 500 entstand.
  • Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Freitagmittag auf dem Parkplatz der Nahversorger in der Pödeldorfer Straße 146. Dort parkte ein blauer VW Golf rückwärts aus einer Parklücke aus und stieß dabei gegen einen gegenüber geparkten Ford Focus. Hier entstand zumindest am Ford ein Schaden in Höhe von rund 800 Euro.
  • Am Freitagmittag ereignete sich gegen ca. 13:30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Rad- und einem Autofahrer. Der Pkw-Fahrer wollte vom Parkplatz am Fuchspark auf die Pödeldorfer Straße fahren. Aus stadtauswärtiger Richtung kam plötzlich ein Radfahrer auf dem Gehweg angefahren, der gegen den stehenden Pkw stieß. Der Radfahrer richtete seinen Lenker zurecht und fuhr unbeirrt weiter. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizei Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951 9129 210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.