Fiesta hat jetzt eine Delle

Tüten voll gepackt

BAMBERG. Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr konnte ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Langen Straße einen 36-Jährigen und seine 11-jährige Tochter dabei beobachten, wie sie verschiedene Lebensmittel in Tüten packten und ohne zu bezahlen den Laden verließen. Der Mitarbeiter konnte die Beiden bis zum ZOB verfolgen, wo sie durch eine Polizeistreife gestellt wurden. Ihr Diebesgut hatte einen Wert von ca. 65 Euro.

Auf frischer Tat ertappt

  • BAMBERG. In einem Bekleidungsgeschäft am Grünen Markt konnte ein Angestellter am Dienstagmittag gegen 12:45 Uhr einen 32-Jährigen dabei beobachten, wie er eine Mütze unter seine Jacke schob. Am Ausgang darauf angesprochen, konnte dann im Büro unter seiner Jeans eine weitere Jeans entdeckt werden. Die beiden Kleidungsstücke hatten einen Wert von 75 Euro.
  • Gegen 15 Uhr konnte dann ein Angestellter eines Drogeriemarkts am Maximiliansplatz einen 19-Jährigen dabei beobachten, wie er ein Parfüm aus dem Regal nahm, dieses in seinen Hosenbund steckte und anschließend den Kassenbereich passierte ohne zu bezahlen. Von dem Angestellten angesprochen, gab er das Parfum im Wert von ca. 85 Euro heraus.

Fahrrad findet neuen Besitzer

BAMBERG. Montagabend gegen 20 Uhr stellte ein 36-Jähriger sein Fahrrad versperrt in einem Hinterhof in der Klosterstraße ab. Als er Dienstagmorgen zur Arbeit fahren wollte, musste er feststellen, dass sein Fahrrad samt Schloss entwendet wurde. Das grau-schwarze Carbon-Fahrrad mit auffallenden orangenen Elementen hat einen Wert von 870 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Abbruchhammer von Baustelle gestohlen

BAMBERG. In der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Montagfrüh entwendeten Unbekannte von einer Baustelle in der Memmelsdorfer Straße einen Abbruchhammer im Wert von ca. 2.500 Euro.

Die Polizei Bamberg sucht nach Personen, die zum angegebenen Zeitpunkt etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Praxisschild beschmiert

BAMBERG. In der Zeit zwischen Montag, den 8.3.2021 und Montag, den 15.3.2021 wurde in der Luitpoldstraße ein Praxisschild mit schwarzer Farbe besprüht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Fiesta hat jetzt eine Delle

BAMBERG. Montagmittag gegen 12 Uhr stellte eine 56-Jährige ihren grauen Ford Fiesta am Impfzentrum in der Forchheimer Straße ab. Als sie gegen 14:30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie feststellen, dass die Beifahrertüre eingedellt und der Lack zerkratzt wurde.

Die Polizei Bamberg sucht nach Personen, die im angegebenen Zeitraum etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.