Autofahrer hatte falschen Führerschein dabei

Mercedes ramponiert

BAMBERG. In der Scheubelstraße wurde zwischen Samstag, 18 Uhr und Sonntag, 8 Uhr, ein dort geparkter schwarzer Mercedes beschädigt. Ein Unbekannter hat das Auto an beiden Seiten von vorne bis hinten zerkratzt. Zudem wurde noch der vordere linke Kotflügel mit einem Fußtritt eingedellt, so dass Sachschaden von etwa 5000 Euro entstanden ist.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

BAMBERG. Zwischen Freitagmittag, 13 Uhr und Sonntag, 13.30 Uhr, wurde an der Einmündung Eberhardtstraße / Kloster-Banz-Straße die rechte hintere Türe eines dort geparkten schwarzen Seat Leon angefahren. Hier richtete der unbekannte Unfallverursacher Sachschaden von etwa 2000 Euro an.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Autofahrer hatte falschen Führerschein dabei

BAMBERG. Am Sonntagfrüh, kurz vor 10 Uhr, wurde im Stadtteil Gaustadt, in der Caspersmeyerstraße ein 22-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte der junge Mann nur einen ausländischen Führerschein vorzeigen, obwohl er seit drei Jahren in Deutschland wohnhaft ist. Zudem hatte der Pkw auch noch eine ausländische Zulassung, weshalb die Weiterfahrt unterbunden wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.