Nach Krankenhausaufenthalt Fahrrad weg

Nach Krankenhausaufenthalt Fahrrad weg

BAMBERG. Eine 46-Jährige Bambergerin stellte ihr Fahrrad am Freitagmorgen, 19.2.2021, am Fahrradständer vor dem Klinikum Bamberg ab. Als sie Dienstagnachmittag aus dem Klinikum entlassen wurde, musste sie feststellen, dass ihr dort abgestelltes Trekkingrad samt Schloss entwendet wurde. Das graue Trekkingrad mit blauer Aufschrift hat einen Wert von ca. 1.100 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr.: 0951/9129-210 entgegen.

Mercedes in Einzelteile zerlegt

BAMBERG. Dienstagmorgen gegen 4:50 Uhr konnte ein Zeuge in der Dr.-Robert-Pfleger-Straße mehrere Personen dabei beobachten, wie sie sich an einem dort seit längerer Zeit abgestellten Mercedes zu schaffen machten. Als sie den Zeugen entdeckten, rannten die Personen weg. Der Halter des abgestellten Mercedes musste dann feststellen, dass die hintere Scheibe eingeschlagen und der Kotflügel, die Motorhaube und weitere Teile von dem Fahrzeug abgebaut waren. Da die Täter gestört wurden, ließen sie die Fahrzeugteile zurück. Aus dem Fahrzeuginneren wurden Werkzeug und ein Werkzeugkoffer im Wert von ca. 150 Euro entwendet. Sachschaden entstand in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Die Polizei Bamberg sucht Zeugen, die in den vergangenen Tagen Personen beobachten konnten, die sich auffällig in der Dr.-Robert-Pfleger-Straße aufgehalten haben. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 0951/9129-210 zu melden.

Fiesta wurde zerkratzt

BAMBERG. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag verkratzten Unbekannte einen in der Pestalozzistraße abgestellten schwarzen Ford Fiesta an der linken hinteren Türe. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr.: 0951/9129-210 entgegen.

Kennzeichen notiert

BAMBERG. Dienstagnachmittag gegen 15:15 Uhr konnte eine Zeugin beobachte, wie eine ca. 40–50-jährige BMW-Fahrerin einen geparkten Audi in der Luitpoldstraße anfuhr. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern entfernte sich die Unfallverursacherin vom Unfallort. Die Zeugin konnte dem Halter des beschädigten Fahrzeugs das notierte Kennzeichen mitteilen.

Unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs

BAMBERG. Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr wurde eine 38-Jährige in der Gereuthstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Nachfrage gab sie an, dass ein Drogentest bei ihr wahrscheinlich positiv ausfallen würde. Ein Test bestätigte, dass die 38-Jährige Crystal eingenommen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.