Serviettendieb ermittelt

Serviettendieb ermittelt

BAMBERG. Ein 56-jähriger Mann konnte von der Polizei ermittelt werden, der am Freitagnachmittag von einem aufgestellten Verkaufstisch eines Geschäftes in der Oberen Sandstraße zwei Packungen Servietten für 8 Euro gestohlen hatte. Der Täter wurde von der Geschäftsinhaberin in der Promenadestraße wieder erkannt.

Autoaufbruch scheitert

BAMBERG. In der Egelseestraße wurde zwischen dem 12. und 22. Februar diesen Jahres versucht, einen dort geparkten blauen VW Golf aufzubrechen. Hierfür bog der unbekannte Täter die Gummidichtung aus dem Rahmen und versuchte so das Schloss aufzuhebeln, was aber offensichtlich nicht gelang. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 500 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Audi zerkratzt

BAMBERG. Zwischen Samstagmittag, 13 Uhr, und Montagfrüh, 8 Uhr, wurde in der Jäckstraße ein silberfarbener Audi A 3 an der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 300 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Radfahrer gestürzt

BAMBERG. Am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr stürzte in der Elisabethenstraße alleinbeteiligt ein 27-jähriger Radfahrer, vermutlich aufgrund eines zu starken Bremsmanövers. Dadurch zog er sich eine Kopfplatzwunde und Abschürfungen zu, weshalb er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Unfallflucht

BAMBERG. Sachschaden von etwa 1000 Euro richtete ein Unbekannter an einem schwarzen Mercedes an, der zwischen Donnerstag, 18.2.2021, und Montag, 22.2.2021, in der Färbergasse am Fahrzeugheck angefahren wurde.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.