Eifersucht

Diebstahlsdelikte

Bamberg. Von einem in der Villachstraße abgestellten Fahrrad wurde am Samstagabend der angebrachte Fahrradkorb gestohlen. Dem Radbesitzer entstand ein Schaden in Höhe von 60,- Euro.

Sachbeschädigung

Bamberg. Ein in der Memmelsdorfer Straße geparkter VW Golf wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigt. Ein Unbekannter zerkratzte die rechte Seite des Autos und hinterließ so einen Schaden von 2000,- Euro.

Unfallflucht

Bamberg. Ein Fahrrad wurde bereits am 24. Januar in der Hemmerleinstraße angefahren. Ein Unbekannter war gegen den Hinterreifen des geparkten Rades gestoßen und war anschließend davongefahren.

Hausfriedensbruch

Bamberg. Ein offenbar wohnungsloser 38-Jähriger nistete sich am Samstag in einer fremden Gartenhütte im Bereich der Altenburger Straße ein. Ein Nachbar hatte die Polizei über diesen Umstand in Kenntnis gesetzt. Der Wohnungslose muss sich nun wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung, er hatte diverse Gegenstände in der Hütte beschädigt, verantworten.

Eifersucht

Bamberg. Offenbar betrunken und aus Eifersucht rastete Samstagnacht ein 25-Jähriger in der Oberen Königstraße aus. Zunächst würgte er einen Nebenbuhler und verletzte ihn dann noch beim Losfahren mit dem Auto leicht am Bein. Der hinzugerufenen Polizei bereitete er ebenfalls Probleme, er flüchtete zu Fuß und widersetzte sich der folgenden Festhaltung. Die dann noch fällige Blutentnahme mußte ebenfalls mit Gewalt durchgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.