Ladendiebstähle

  • Am Freitagvormittag wurde ein 21-jähriger Mann in einer Drogerie beim Diebstahl zweier hochwertiger Parfums im Wert von rund 180 Euro beobachtet. Der Detektiv wollte den Dieb an die Polizei übergeben. Dieser flüchtete jedoch. Aufgrund seiner Unkenntnis verlief sich der Dieb jedoch bei seiner Flucht in der Drogerie und wurde letztendlich vom Ladendetektiv wieder festgehalten. So konnte der Dieb an die Polizei übergeben werden.
  • Um 17.15 Uhr meldete dieser Ladendetektiv einen weiteren Diebstahl. Ein 21-jähriger Mann hatte ein Parfum im Wert von rund 80 Euro in seine Hose gesteckt und wollte damit das Geschäft verlassen. Auch dieser Mann wurde an die Polizei übergeben.
  • Gegen 17.30 Uhr wurde der Polizei Bamberg ein weiterer Diebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Pödeldorfer Straße mitgeteilt. Hier hatte ein 30-jähriger Mann zwar 20 Flaschen Bier bezahlt, jedoch einen weiteren Sixpack in seinem Rucksack verstaut und an der Kasse nicht bezahlt. Auch diesen Mann erwartet eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.