Akku von E-Bike gestohlen

Einbruchsversuch scheitert

BAMBERG. Sonntagfrüh zwischen 7.15 Uhr und 7.25 Uhr wurde versucht, in eine Tankstelle in der Nürnberger Straße einzubrechen. Ein bislang noch unbekannter Täter versuchte die Eingangstüre einzuschlagen, scheiterte jedoch, weil zum einen ein Hund im Verkaufsraum anschlug und zum anderen die Anwohner darauf aufmerksam wurden und sofort die Polizei verständigten. Dennoch konnte die Person flüchten, die mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer dunklen Hose bekleidet war. Die Höhe des angerichteten Sachschadens wird von der Polizei auf etwa 500 Euro beziffert.

Akku von E-Bike gestohlen

BAMBERG. Zwischen dem 13. und 14.1.2020 wurde von einem E-Bike, das im Stadtteil Gaustadt in der Aufbaustraße abgestellt war, der Akku, der zwar mit einer Schließvorrichtung gegen Diebstahls gesichert war, gestohlen. Durch den Diebstahl wurde der Fahrradrahmen zerkratzt; der Entwendungsschaden wird von der Polizei auf knapp 900 Euro beziffert.

Unfallflucht

BAMBERG. Sachschaden von etwa 1500 Euro wurde an einem schwarzen Audi A 3 angerichtet, der am Freitag zwischen 7.45 Uhr und 16.50 Uhr im Parkhaus am Rhein-Main-Donau-Damm beschädigt wurde. Der Pkw wurde vermutlich von einem grünen Fahrzeug an der vorderen Stoßstange sowie am Kotflügel angefahren.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.