Fassadenbrand durch Feuerwerkskörper

Unfallflucht in der Hemmerleinstraße

Bamberg. In der Zeit vom 29.12.2019 auf den 31.12.2019 verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Ausparken, einen Streifschaden an einem geparkten Pkw VW Beetle. Der VW war in der Hemmerleinstraße in Bamberg geparkt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 700,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Körperverletzung an der Schranne

Bamberg. In der Neujahrsnacht, gegen 3.40 Uhr kam es im Bereich der Schranne zu einem kurzen Disput zwischen einem 21-Jährigen und einem Unbekannten. Der unbekannte Mann, welcher ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß sein soll und seine Haare oben lang und an den Seiten kurz geschnitten trug, schlug dann den 21-Jährigen. Anschließend entfernte er sich. Der 21-Jährige begab sich ins Klinikum. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Körperverletzung am ZOB

Bamberg. Am 1.1.2020, gegen 4.25 Uhr kam es im Bereich des ZOB in Bamberg zu einem Streit zwischen einem 21-Jährigen und einer Gruppe junger Männer. Im Laufe des Streits soll der 21-Jährige geschlagen und verletzt worden sein. Die Gruppe, welche aus vier bis fünf jungen Deutschen bestand, entfernte sich unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Fassadenbrand durch Feuerwerkskörper

Bamberg. Am 31.12.2019, gegen 23.12 Uhr stellte ein Anwohner eines Anwesens in der Siemensstraße in Bamberg einen Brand auf einem Nachbarbalkon fest. Da der Wohnungsinhaber nicht vor Ort war, brach der Zeuge die Wohnungstür auf und löschte den Brand an der Fassade. Hierbei zog er sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu, welche behandelt werden musste. An der Fassade entstand ein Schaden von ca. 20.000,- Euro. Laut Zeugenhinweisen wurden vor dem Brand, vor dem Haus Feuerwerksraketen gezündet. Außerdem sollen auch Böller von einem Balkon geworfen worden sein. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Auto durch Feuerwerkskörper angezündet

Bamberg. Am 31.12.2019, gegen 18.50 Uhr wurde die Polizei Bamberg Stadt informiert, dass auf dem Parkplatz des Kaufland, in der Forchheimer Straße in Bamberg ein Fahrzeug brennen würde. Aufgrund der Feststellungen vor Ort muss davon ausgegangen werden, dass ein Unbekannter, vermutlich mittels eines Feuerwerkkörpers den Kühlergrill des Fahrzeuges in Brand gesetzt hatte. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3000,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.