Neuerscheinung von Mäc Härder: „In Finnland wärn mir Franken Spanier“

Redaktion
Mäc Härder bei der Buchvorstellung im Collibri. Foto: Erich Weiß

Am Mittwoch, den 4.12.2019 stellte Mäc Härder in der Buchhandlung Collibri begeisterten Zuhörern und Zuschauern sein neues Buch vor.

Mäc Härder schreibt zu seinem Buch im Vorwort:

Für dieses Buch habe ich aus über 500 Texten meine Lieblingsstücke ausgesucht, etliche aus meinen Kabarettprogrammen und ein Teil sind Kolumnen aus den Jahren 2007 bis 2018. Diese Sammlung enthält zudem diverse unbekannte Traktate, die zum ersten Mal das Licht der Welt erblicken.

Dieses Buch wird Sie zum Schmunzeln und zum Lachen verführen. Im Laufe der Lektüre werden Sie erkennen, dass das schwere Los, als Franke auf die Welt zu kommen und darin zu bestehen, auch gelebte Koketterie sein kann. Denn Sie werden von den bekannten und den unbekannten Seiten der fränkischen Lebensfreude erfahren, auch wenn die Muffeligkeit in Franken offiziell als Religion anerkannt ist.

Darum werden Sie einige Boshaftigkeiten entdecken.
Aber Bücher dürfen wehtun und nicht nur, wenn man sie wirft.
Genießen Sie die Texte getreu dem schönen Motto:

„Was der Arzt ist für die Kranken,
das ist Mäc Härder für die Franken.“



Mäc Härder
In Finnland wärn mir Franken Spanier
Heimat- und Lachkunde
ISBN 978-3-940821-71-3, 124 Seiten,
Preis: 12,40 Euro
www.erich-weiss-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.