Betrunkener belästigt Passanten und beleidigt Polizisten

Sackkarre gestohlen

BAMBERG. Am Freitag, zwischen 10 Uhr und 18 Uhr, wurde am Nikolaus-Lenau-Ring eine Sackkarre gestohlen, die vor einem Mehrfamilienhaus hinter einem Strauch abgestellt war. Die Sackkarre ist silber-rot und hat rote Griffe. Wer kann der Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Hinweise zum Täter geben?

Hochwertiges Fahrrad aus Kellerabteil gestohlen

BAMBERG. Aus dem Kellerabteil einer Tiefgarage in der Kapellenstraße, wurde zwischen Freitag, 22 Uhr, und Montag, 16 Uhr, ein hochwertiges Herren-Mountainbike gestohlen. Der oder die Täter benutzten vermutlich eine Leiter, um in das Kellerabteil zu gelangen. Das blau-gelbe Mountainbike der Marke GT war zusätzlich mit einem Kettenschloss versperrt und hat einen Zeitwert von ca. 4500 Euro.

Unfallflucht

BAMBERG. In der Ottostraße wurde zwischen Sonntag, 13 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, ein weißer VW Golf am vorderen linken Kotflügel angefahren. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Kleinkraftrad übersehen

BAMBERG. Beim Linksabbiegen vom Fabrikbau in die Gaustadter Hauptstraße übersah am Montagabend der Fahrer eines Renault eine junge Frau, die dort mit ihrem Kleinkraftrad unterwegs war. Durch die Kollision der zwei Fahrzeuge stürzte die Frau von ihrem Kraftrad, zog sich hierbei aber glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1300 Euro.

18-Jährige warfen Rauschgift weg

BAMBERG. Am Montagnachmittag fielen einer Polizeistreife auf einem Spielplatz in der Gartenstadt zwei junge Männer auf, als diese beim Erblicken des Streifenwagens versuchten etwas zu verstecken. Im Zuge der anschließenden Kontrolle der beiden 18-Jährigen, fanden die Beamten schließlich eine geringe Menge Rauschgift sowie u.a. eine Feinwaage auf. Das Rauschgift sowie die diversen Utensilien wurden von den Beamten beschlagnahmt und die beiden jungen Männer müssen sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Betrunkener belästigt Passanten und beleidigt Polizisten

BAMBERG. Am Montagabend wurde die Polizei über einen Mann verständigt, der vor einer Gaststätte in der Dominikanerstraße Passanten belästigte. Die verständigten Polizeibeamten trafen einen 58-jährigen Mann an, der sichtlich alkoholisiert war und die Beamten sofort mit diversen Ausdrücken beleidigte. Da sich der 58-Jährige nicht beruhigen ließ und fortwährend uneinsichtig zeigte, erfolgte letztlich die Gewahrsamnahme des Mannes, gegen den zudem noch wegen Beleidigung strafrechtlich ermittelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.