Unfallflüchtige Joggerin

Kennzeichendiebstahl

BAMBERG. Von einem Roller, der in einer Tiefgarage in der Trimbergstraße abgestellt war, hat am Sonntag, zwischen 12 Uhr und 18 Uhr, ein Unbekannter das amtliche Kennzeichen BA – BK 74 gestohlen. Dem Fahrzeughalter entstand dadurch ein Schaden von etwa 20 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Ladendiebstahl

BAMBERG. An einem Container eines Gebrauchtwarengeschäfts am Laubanger wurde am Montagmittag eine 45-jährige Frau dabei beobachtet, wie sie eine Pfanne für 5 Euro entnahm und diese versteckt unter ihrer Jacke stehlen wollte. Sie wurde vom aufmerksamen Personal beobachtet und der Polizei überstellt.

Erneuter Gelddiebstahl im Krankenhaus

BAMBERG. Zwischen vergangenem Samstag, 15 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr, schlug erneut ein Dieb im Bamberger Krankenhaus zu. Aus einem Krankenzimmer auf der Station 11 wurde aus einem unversperrten Nachtkästchen einer Patientin die darin deponierte Geldbörse mit einem dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Autokratzer richtet hohen Sachschaden an

BAMBERG. Zwischen dem 1. und 10. April diesen Jahres hat ein Unbekannter auf dem Parkplatz einer Tageszeitung in der Gutenbergstraße einen dort abgestellten weißen Mercedes Vito zerkratzt. Der oder die Täter hinterließen an dem Fahrzeug Sachschaden von knapp 3.600 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.:  0951/9129-210 entgegen.

Unfallflüchtige Joggerin

BAMBERG. Am Montag gegen 7.35 Uhr befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Fahrrad den Münchner Ring in stadteinwärtiger Richtung. Auf Höhe der Georg-Mulde-Brücke wollte die junge Frau eine Joggerin überholen, die plötzlich eine Seitwärtsbewegung machte und mit der Radlerin zusammenstieß. Die 20- bis 30-jährige Frau mit dunkelblonden, leicht gelockten Haaren, schlanker Figur, ca. 165 bis 170 cm groß, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent, wurde von der Verletzten nach ihrem Namen gefragt, was die Sportlerin aber nicht weiter interessierte und einfach weiterlief.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Joggerin geben können, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Unfallflucht

BAMBERG. In der Oberen Sandstraße wurde über das vergangene Wochenende ein schwarzer VW Fox an der Frontstoßstange angefahren, so dass der Fahrzeughalterin Sachschaden von knapp 1000 Euro entstanden ist. Dank einer aufmerksamen Zeugin, die den Vorfall beobachtet hatte und sich das Kennzeichen notierte, konnte die Polizei schnell Ermittlungen gegen den verantwortlichen Autofahrer aufnehmen.

Vorfahrt übersehen

BAMBERG. Beim Einfädeln von der Buger Straße auf die B 22 übersah am Montag, kurz vor 20 Uhr, eine Audi-Fahrerin den VW eines Vorfahrtsberechtigten, weshalb beide Fahrzeuge zusammen stießen. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf etwa 5000 Euro beziffert. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.