e.g.o.n. präsentiert: DIE 39 STUFEN

Theatergruppe e.g.o.n.
DIE 39 STUFEN. Foto: Marian Lenhard

„Die Zeit läuft …“ als dem vom Leben gelangweilten Richard Hannay zufällig die schöne Agentin Annabella in die Hände fällt. Sie vertraut ihm an, eine gewisse ausländische Macht verschaffe sich vertrauliche Informationen von entscheidender militärischer Bedeutung. Alles drehe sich um die mysteriösen „39 STUFEN“ und um einen unaussprechlichen Ort in Schottland. Doch am nächsten Morgen ist Annabella tot …

„DIE 39 STUFEN“ nach dem Filmklassiker von Alfred Hitchcock sind ein haarsträubender Agententhriller mit so manch kurioser Gestalt, lustigen Wegbegleitern, scharfsinnigen Gesetzeshütern, zwielichtigen Handlangern, wunderschönen sowie starken Frauen. Vier Schauspieler der Theatergruppe e.g.o.n. des Jugendkulturtreffs IMMER HIN stellen unter der Regie von Rosa Molter in weit mehr als 39 Rollen einen ganzen Film nach.

Gespielt wird am 4., 6., 10. und 12. April in der Alten Seilerei. Der Eintritt ist wie immer frei.

Zur Kostendeckung wird das Publikum um einen finanziellen Beitrag gebeten, damit Bambergs älteste rein ehrenamtlich agierende Theatergruppe auch künftig an diesem Konzept festhalten kann. Die aktuellen Aufführungen werden zudem unterstützt durch die Kulturförderung der Stadt Bamberg. Freuen Sie sich auf einen rasanten und humoristischen Theaterabend, den Sie nicht so schnell vergessen werden!

Weitere Informationen: www.egon.immerhin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.