Holztür mit Farbe beschmiert

Abstandssensor entwendet

BAMBERG. In der Schlüsselstraße wurde zwischen Sonntag, 17.2. und Freitag, 22.2.2019 das Markenemblem sowie, vermutlich das eigentliche Ziel des Täters, ein dahinter verbauter Abstandssensor eines weißen Mercedes entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 450 Euro.

Holztür mit Farbe beschmiert

BAMBERG. Im Zeitraum zwischen Samstag, 20 Uhr und Montag, 10 Uhr wurde die Holztür eines Geschäfts in der Oberen Sandstraße mit gelber Farbe beschmiert. Durch das Anbringen der unleserlichen Schriftzeichen in gelber Farbe verursachte der bislang unbekannte Täter Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um 8.15 Uhr an der Einmündung Ferdinand-Tietz-Straße / Zollnerstraße ereignet hatte, sucht die Polizei noch den geschädigten Fahrzeugführer. Die Fahrerin eines blauen VW Lupo war auf das Fahrzeug des bislang Unbekannten aufgefahren, allerdings wurden im Anschluss zwischen den Unfallbeteiligten keine Personalien ausgetauscht. Der männliche Fahrzeugführer wird daher gebeten, sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit der PI Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.
  • BAMBERG. Im Zeitraum von Dienstag, 19.2. bis Montag, 25.2.2019 wurde ein in der Wetzelstraße geparkter roter VW Polo an der vorderen Stoßstange sowie am Kotflügel beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.