Handydiebstahl

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. Aus dem Büro des Pfarramtes Maria Hilf in der Wunderburg, wurde von einem bislang unbekannten Täter am Montag, zwischen 10 Uhr und 11 Uhr, eine Geldbörse entwendet. Neben einem zweistelligen Bargeldbetrag, der sich in der braunen Ledergeldbörse der Marke Samsonite befunden hatte, erbeutete der Täter noch verschiedene Ausweispapiere sowie eine Scheckkarte. Der Gesamtentwendungsschaden beläuft sich auf 250 Euro.
  • BAMBERG. Aus einem versperrten Firmen-Lkw einer Bäckerei wurden am Mittwochfrüh, zwischen 6.45 Uhr und 7.15 Uhr, zwei schwarze Geldtaschen mit einem dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen. Das Fahrzeug war zur Tatzeit vor dem Toom-Baumarkt in der Geisfelder Straße abgestellt, als der Fahrer die dort befindliche Bäckerei belieferte. Wie der Täter ins Fahrzeuginnere gelangte, ist noch nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zu dem geschilderten Vorfall geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit der PI Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Handydiebstahl

BAMBERG. Am Mittwoch, zwischen 11.15 Uhr und 11.25 Uhr, wurde aus einem Geschäft in der Pödeldorfer Straße ein weißes iPhone im Wert von 500 Euro entwendet. Das Mobiltelefon lag für kurze Zeit unbeaufsichtigt auf dem Verkaufstresen zur Abholung bereit. Als ein Mitarbeiter des Geschäfts aus einem Nebenraum in den Verkaufsraum zurückkehrte, war das Telefon verschwunden. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. In der Hegelstraße wurde am Dienstagmorgen, gegen 8 Uhr das Heck eines dort geparkten Mercedes angefahren. Die Verursacherin entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, obwohl der Geschädigte in seinem Wagen saß und sich das Kennzeichen des Fahrzeugs der Dame notieren konnte. Die Polizei Bamberg-Stadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf circa 250 Euro.
  • BAMBERG. Zwischen Dienstagmittag, 14 Uhr und Mittwochfrüh, 8 Uhr, wurde der linke Außenspiegel eines schwarzen VW Polos abgefahren. Der Pkw stand zur Tatzeit vor einem Wohnanwesen in der Markusstraße. Der Sachschaden liegt bei circa 200 Euro.
  • BAMBERG. In der Pödeldorfer Straße, auf Höhe eines dort ansässigen Drogeriemarktes, wurde Mittwochmittag, zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr, ein dort geparkter roter Audi A 3 am Fahrzeugheck angefahren und hierbei Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro verursacht.

Verkehrsunfall

BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch kurz nach 18 Uhr auf dem Münchner Ring, Höhe Von-Ketteler-Straße, ereignet hat, sucht die Polizei Bamberg-Stadt Zeugen. An dem Unfall waren ein Opel sowie ein BMW beteiligt; an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Da Unfallursache sowie Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt sind, werden etwaige Zeugen gebeten, sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit der Polizei Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.