Motorrad übersehen

Fahrrad entwendet

BAMBERG. In der Zeit von Donnerstagmittag bis Donnerstagnachmittags wurde in der Adalbert-Stifter-Straße in Bamberg ein blaues Herrenrad der Marke Veto entwendet. Das Fahrrad war mit einem Kabelschloss gesichert. Wer hat etwas beobachtet? Die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt bittet um Täterhinweise unter der Telefonnummer 0951 / 9129 – 210.

Körperverletzung

BAMBERG. Zu einer Körperverletzung kam es am Donnerstagmittag in der Nervenklinik in Bamberg. Ein 44-jähriger Mann warf zunächst eine Tasse ins Gesicht eines anderen Patienten und verletzte diesen. Außerdem schlug er einer Pflegerin mit der Faust auf den Unterarm. Bei Eintreffen der Streifen hatte er zunächst ein Messer in der Hand. Nach Aufforderung der Beamten legte er dieses weg und konnte überwältigt werden. Es erfolgte eine polizeiliche Einweisung.

Unfallflucht

BAMBERG. Am Donnerstag zwischen 7 Uhr und 13 Uhr wurde auf einem Privatparkplatz in der Oberen Königstraße ein grauer Mazda bei einer Unfallflucht beschädigt. Wer hat etwas beobachtet? Die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt bittet um Täterhinweise unter der Telefonnummer 0951 / 9129 – 210.

Motorrad übersehen

BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag in der Zollnerstraße. Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Stadt aus kommend nach links in die Pestalozzistraße einbiegen. Hinter ihr fuhr ein 43-jähriger Motorradfahrer, der sie überholte. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Motorradfahrer nach links von der Fahrbahn ab und stürzte auf dem Gehweg. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 5000 €.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.