Handy-Diebstahl

Handy-Diebstahl

BAMBERG. Am Sonntagfrüh, zwischen 0.30 Uhr und 4 Uhr, wurde einer jungen Frau während eines Gaststättenaufenthalts in der Oberen Sandstraße ihr Sony-Smartphone im Zeitwert von 150 Euro gestohlen. Die Geschädigte hatte ihre Jacke auf einer Balustrade abgelegt, in der das schwarze Mobiltelefon deponiert war.

87-jähriger Langfinger in Drogeriegeschäft

BAMBERG. Auf Kosmetikartikel für knapp 110 Euro hatte es am Montagfrüh ein 87-jähriger Rentner in einem Drogeriegeschäft in der Bamberger Innenstadt abgesehen. Der Langfinger wurde vom aufmerksamen Personal beobachtet und die Polizei zur Anzeigenaufnahme verständigt.

Verkehrsunfälle

BAMBERG. In der Hallstadter Straße, an der Einmündung zum Parkplatz des Bamberger Friedhofs, ereignete sich am Montagmittag, um 12.45 Uhr, ein Verkehrsunfall. Die beiden Beteiligten gaben an, jeweils bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein, wo es letztendlich krachte. An beiden Pkws entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Autofahrer hatte zu viel getrunken

BAMBERG. Mit 0,92 Promille Alkohol im Blut wurde am Montagabend, kurz vor Mitternacht ein 55-jähriger Autofahrer in Kramersfeld von einer Polizeistreife aus dem Verkehr gezogen. Dem Mann wurde die Weiterfahrt unterbunden; zudem muss er mit einer Geldbuße, Punkten sowie einem Fahrverbot rechnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.