Kellerfenster eingeschlagen

Kellerfenster eingeschlagen

BAMBERG. Mit einem bislang unbekannten Gegenstand hat zwischen Dienstagabend, 19 Uhr, und Mittwochfrüh, 9 Uhr, ein Unbekannter die äußere Scheibe eines doppelt verglasten Kellerfensters des Wohnanwesens Hans-Böckler-Straße 21 eingeschlagen. Der unbekannte Täter verursachte Sachschaden in Höhe von mindestens 250 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

VW zerkratzt

BAMBERG. In der Katharinenstraße wurden im Laufe des Mittwochs, zwischen 5.10 Uhr und 16.30 Uhr, die Fahrer- sowie Beifahrertür eines dort geparkten schwarzen VW Polos verkratzt. Der hierbei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

Haschisch in Boxershort

BAMBERG. Während der Kontrolle eines 18-jährigen Schülers am Mittwochmittag am Bamberger Bahnhof, kamen 16 Gramm Haschisch zum Vorschein, die der Schüler in seiner Boxershort versteckt hatte. Das Rauschgift wurde von der Polizei beschlagnahmt. Den 18-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.