Gegenstand weggeworfen

Unfallfluchten

  • Bamberg. Ein 61-Jähriger war am Montag mit seinem Pkw auf dem Berliner Ring in Richtung Hallstadt unterwegs, als ihm zwischen Zollner- und Memmelsdorfer Straße ein Lkw entgegenkam. Aufgrund eines Überholmanövers befand sich der Lkw möglicherweise zu weit links, sodass es zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam und der linke Außenspiegel des Pkw beschädigt wurde. Wer hat den Unfall am Montag, zwischen 9 Uhr bis 9.15 Uhr, auf dem Berliner Ring beobachtet? Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.
  • Bamberg. Bereits am Sonntag, gegen 16 Uhr, ereignete sich am Oberen Stephansberg ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 33-jähriger Mann fuhr Richtung Stadtmitte und musste einer 27-jährigen Frau mit einem Mini ausweichen, die ihm auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der Mann wich dem Mini aus und stieß hierbei gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Citroen C1. Die junge Fahrerin des Mini setzte anschließend ihre Fahrt fort, ohne den gesetzlichen Pflichten von Unfallbeteiligten nachzukommen. Der hierbei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.
  • Bamberg. Auf dem Parkplatz der Fa. Obi wurde bereits am Freitag, zwischen 18.50 Uhr und 19 Uhr, ein grau-schwarzer Mini auf der linken Seite des Fahrzeughecks beschädigt, sodass Sachschaden in Höhe von 2000 Euro verursacht wurde. Nun sucht die Polizei Bamberg-Stadt Zeugen des Unfalls, die unter der Rufnummer 0951/9129-210 Angaben hierzu machen können.

Beim Abbiegen stehenden PKW touchiert

Bamberg. Ein 52-jähriger Mann wollte am Montag, gegen 8 Uhr, von der Ludwigstraße nach rechts in die Memmelsdorfer Straße abbiegen, kam hierbei aber zu weit nach links und touchierte einen an der roten Ampel stehenden Ford Focus. An dem Ford wurde Sachschaden in Höhe von insgesamt 2000 Euro verursacht. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem 52-Jährigen ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 2,46 Promille ergab. Eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg sowie die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Hinweise unbeteiligter Zeugen zu diesem Unfall nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Gegenstand weggeworfen

Bamberg. Am Montag, gegen 22.05 Uhr, wurden von einer Streife der Polizei Bamberg-Stadt in der Zollnerstraße zwei junge Männer im Alter von 22 und 19 Jahren beobachtet, wie diese eine Geldbörse wegwarfen. Als die Beamten den Geldbeutel näher in Augenschein nahmen, fanden sie im Münzfach eine kleine Menge Marihuana sowie den Ausweis des 19-Jährigen, der nun mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen muss.

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!