Diebstahl aus Büro

Ladendiebstähle

  • Bamberg. Am Montagmittag um 13.15 Uhr wurde in einem Kaufhaus in der Innenstadt eine 47-jährige Frau beim Diebstahl von ein paar Schuhen im Wert von 20 Euro ertappt. Der Diebstahl flog auf, als beim Verlassen des Geschäfts die Alarmanlage anschlug.
  • BAMBERG. In einem Geschäft im Bamberger Norden wurde am Montagnachmittag ein 26-jähriger Mann beim Diebstahl von Schuhen und Tabak im Gesamtwert von knapp 140 Euro vom aufmerksamen Personal ertappt. Der Langfinger wollte seine Beute versteckt in einem Rucksack durch den Kassenbereich schmuggeln.

Versuchter Diebstahl aus Altkleidercontainer

Bamberg. Am Dienstag um 4.50 Uhr versuchte ein 21-jähriger Mann in der Pödeldorfer Straße Kleidungsstücke aus einem Altkleidercontainer herauszuziehen. Der Täter wurde beobachtet und die Polizei verständigt, die ihn festnehmen konnte. Der 21-Jährige muss sich wegen versuchten Diebstahls verantworten.

Diebstahl aus Büro

BAMBERG. In der Zeit von Freitag, 30.6.2017, bis Montag, 3.7.2017, verschaffte sich ein unbekannter Täter Zutritt zu einem Bürogebäude am Wilhelmsplatz. Aus einem Büro wurde ein Laptop, ein Headset sowie eine Kaffeetasse im Gesamtwert von 650 Euro entwendet. Bei der Kaffeetasse handelt es sich um ein auffälliges hochwertiges Unikat. Hinweise zum Verbleib der Tasse sowie Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Foto: Polizei

Jalousie mit Pfeil beschossen

BAMBERG. Von einem Fußweg aus hat am Samstag, gegen 18 Uhr, ein Unbekannter mit einem Pfeil gegen die Jalousie eines Wohnanwesens in der Burgheimer Lage im zweiten Stock geschossen. Dadurch entstanden an den Lamellen Eindellungen, weiterhin war noch deutlich ein Einschussloch zu sehen. Der 13- bis 18-jährige Unbekannte trug eine Strickmütze und flüchtete anschließend. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfall

BAMBERG. In der Zeppelinstraße stießen am Montag, kurz nach 18 Uhr, zwei Autos im Begegnungsverkehr zusammen. Am Ford und am Fiat wurden jeweils die linken Fahrzeugseiten in Mitleidenschaft gezogen, weshalb Sachschaden von insgesamt 5000 Euro entstanden ist.

Trunkenheit auf dem Fahrrad

Bamberg. Am Dienstagfrüh, kurz nach 2Uhr, wurde ein 26-jähriger Radfahrer in der Innenstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei einem Alkoholtest brachte er es auf 1,7 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus unumgänglich war.

Unfallflucht

Bamberg. Am Samstag, um 11.50 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter bei der Fa. Rewe in der Würzburger Straße beim Ein- oder Ausparken ein geparktes Fahrzeug. Es handelt sich um einen weißen VW Caddy, der an Kotflügel, Stoßstange und Felge hinten links leicht beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Ein Zeuge, der diesen Unfall beobachtet und einen Hinweis am beschädigten PKW hinterlassen hat, soll sich bitte mit der PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 in Verbindung setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.