23-Jähriger zeigt Polizisten den Mittelfinger

Hochwertiges MTB entwendet

BAMBERG. Am Sonntag, zwischen 20.15 Uhr und 23 Uhr, wurde in der Brückenstraße ein Herren-Mountain-Bike der Marke Focus entwendet. Das Fahrrad stand im Hofraum eines Anwesens und hatte einen Zeitwert von etwa 2000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem bislang unbekannten Täter bereits aufgenommen. Zeugen werden daher gebeten, sich zeitnah mit der PI Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Kennzeichendiebstahl

BAMBERG. Von einem in der Balthasar-Neumann-Straße abgestellten Kleinkraftrad, wurde im Laufe des Sonntags, zwischen 11 Uhr und 16.30 Uhr, das Versicherungskennzeichen entwendet. Dem Halter entstand durch den Diebstahl ein Schaden in Höhe von etwa 50 Euro.

Beleidigung

BAMBERG. Am Sonntag hatte ein 19-Jähriger im Stadtteil Gereuth einen 20-Jährigen zunächst massiv beleidigt. Dem noch nicht genug, riss der junge Mann anschließend die Kennzeichenhalterung vom Pkw des Geschädigten und spuckte auf den Wagen seines Gegenübers. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von knapp 100 Euro.

23-Jähriger zeigt Polizisten den Mittelfinger

BAMBERG. Am Sonntagfrüh wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in die Lichtenhaidestraße gerufen. Der Beifahrer eines an der Einsatzörtlichkeit entgegenkommenden Pkw, zeigte den anfahrenden Beamten seinen ausgestreckten Mittelfinger. Eine Strafanzeige gegen den 23-jährigen Mann wegen Beleidigung ist die Folge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.