Fahrraddiebstahl mit 2,40 Promille scheiterte

Fahrraddieb geschnappt

BAMBERG. Am Donnerstagmittag wurde am Adenauer-Ufer ein 29-jähriger Mann kontrolliert, der widersprüchliche Angaben über die Herkunft eines mitgeführten, hochwertigen Fahrrades machte. Durch polizeiliche Recherchen stellte sich heraus, dass das Mountain-Bike im Zeitwert von knapp 900 Euro Anfang Mai in der Sandstraße gestohlen wurde.

Geld und Ausweis weg

BAMBERG. Am Donnerstagabend wurde die Polizei in ein Jugendheim im Berggebiet gerufen. Dort wurden aus einem Zimmer ein zweistelliger Bargeldbetrag sowie ein Ausweis gestohlen. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Fahrraddiebstahl mit 2,40 Promille scheiterte

BAMBERG. In der Austraße wurde Freitagfrüh ein junger Mann dabei beobachtet, wie er ein Fahrrad auf die Straße warf und anschließend versuchte, ein anderes in dem Bereich abgestelltes Rad zu stehlen. Als der Langfinger bemerkte, dass er beobachtet wird, ergriff er die Flucht. Allerdings waren die Beamten der Polizei Bamberg-Stadt erfolgreich und griffen den 21-Jährigen, aufgrund einer sofort eingeleiteten Fahndung, schnell auf. Aufgrund eines Promillewertes von 2,40 Promille, musste er seinen Rausch in einer Haftzelle der Polizei ausschlafen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Forchheimer Straße wurde am Mittwochnachmittag, zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr, die rechte Fahrzeugseite eines dort geparkten silberfarbenen Renaults angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro an.
  • BAMBERG. Ein blauer Fiat Punto wurde am Mittwochnachmittag, zwischen 14 Uhr und 15 Uhr, auf dem Parkplatz eines Geschäfts in der Würzburger Straße von einem Unbekannten an der Fahrertüre beschädigt und hierbei Sachschaden in Höhe von knapp 300 Euro verursacht.
  • BAMBERG. In der Zollnerstraße wurde zwischen Dienstagfrüh und Donnerstagmittag ein silberfarbener Peugeot an der linken Fahrzeugseite angefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.
  • BAMBERG. Auf dem Parkplatz eines Sportgeschäfts am Laubanger fuhr am Donnerstag, kurz vor 16 Uhr, ein Unbekannter gegen einen roten Mitsubishi und verursachte am Stoßfänger der Fahrzeugfront Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.