Katze gequält

Ladendiebe schlagen zu

  • Bamberg. Am Freitagmittag begab sich ein 26jähiger Mann in einen Lebensmittelmarkt in der Langen Straße. Dort wurde er beobachtet, wie er mehrere Wurstwaren in die Hosentaschen steckte. Die Waren hatten einen Wert von rund 25 Euro. Der junge Mann wird wegen Ladendiebstahl angezeigt.
  • Gegen Nachmittag wurden dann zwei weitere Männer im Alter von 25 und 24 Jahren dabei beobachtet, wie sie Waren im Wert von rund 20 Euro einsteckten und so den Lebensmittelmarkt verlassen wollten, woraufhin die Polizei verständigt wurde. Bei einem 24jährigen Ladendieb wurde im Rahmen der Sachbearbeitung noch ein Crusher aufgefunden, der für Marihuana-Konsum benutzt wird. Der Mann muss sich noch wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Unbekannte beschädigen Pkw

  • Bamberg. Im Zeitraum vom 29.9.2016 gegen ca. 21 Uhr bis 30.9.2016 bis ca. 8 Uhr wurde ein in der Gertraudenstraße geparkt abgestellter VW Golf von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Es wurden zwei tiefe Kratzer auf der Beifahrerseite in den Lack gemacht, sodass ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstand.
  • Ein weiterer Pkw wurde im Zeitraum vom 29.9.2016 ab 20 Uhr bis 30.9.2016, 7:30 Uhr beschädigt. Der Pkw war in der Dr.-von-Schmitt-Straße geparkt abgestellt. In diesem Zeitraum wurde der Beifahrerspiegel abgetreten.

Katze gequält

Bamberg. Bereits Ende August wurde in Gaustadt, im Bereich der Schweinfurter Straße eine Perserkatze mit blauer Farbe besprüht. Am 28.9.2016 wurde die Katze nun im Zeitraum von 18:30 Uhr bis 21 Uhr von einem Unbekannten am Kopf verletzt. Nach Meinung des Tierarztes wird ein Unfall ausgeschlossen. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und nimmt Hinweise entgegen.

Betrunkener Fahrradfahrer ist mit gestohlenem Fahrrad unterwegs

Bamberg. Am Freitagabend wurde gegen 23 Uhr ein Fahrradfahrer in der Weißenburgstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt dass der Radler mit rund 2 Promille im Straßenverkehr unterwegs war. Eine Blutentnahme war die Folge. Außerdem stellten die Beamten fest, dass das Fahrrad im Landkreis Bamberg gestohlen wurde. Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Fahrraddiebstahl.

 

2 Gedanken zu „Katze gequält

  1. Wieder ein Fahrrad geklaut, da muss man etwas tun, so geht das nicht weiter. Hier ein Trick der effektiv ist, der zweite Sattel Trick.
    Nehmt einen präparierten zweiten Sattel immer mit. Den spickt ihr, nicht sichtbar mit Nadeln und Nägeln so gut ihr könnt. Wechselt den Sattel immer dann wenn ihr das Fahrrad stehen lasst.
    Da braucht ihr gar kein Schloß mehr und das Fahrradi findet ihr wieder, so in etwa 10-15 m im Umkreis. Selbsthilfe und für`n A…..oh weh !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.