Unbekannte toben sich an Kletterpflanze aus

Kennzeichendiebstahl

BAMBERG. Auf dem Gelände einer Autofirma am Kammermeisterweg wurden von einem geparkten Wagen die beiden amtlichen Kennzeichen BA – LN 22 gestohlen. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Dienstagabend, 20 Uhr und Mittwochfrüh, 9 Uhr.

Unbekannte toben sich an Kletterpflanze aus

BAMBERG. An einem Anwesen in der Fischerei haben in der Nacht von Montag auf Dienstag Unbekannte die Rinde eines dort gewachsenen Wilden Weins entfernt. Außerdem wurden noch mehrere Dübel abgerissen, womit die Kletterpflanze an der Fassade befestigt war. Dadurch entstand Sachschaden von etwa 200 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

BAMBERG. In der Kapellenstraße wurde am Mittwochnachmittag ein BMW-Fahrer von einer aufmerksamen Anwohnerin dabei beobachtet, wie er einen dort geparkten VW Passat touchierte, sich noch den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro betrachtete und dann einfach weiterfuhr. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens kam die Polizei dem 69-jährigen Unfallfahrer schnell auf die Spur. Er konnte zu Hause angetroffen werden; die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des Führerscheines an.

Kontrolle verloren

BAMBERG. In einer Linkskurve am Fahrradweg in Richtung Wildensorg verlor am Mittwochmittag eine 17-jährige Moped-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte. Die junge Frau musste mit Prellungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.