Mit Böller Schaufensterscheibe gesprengt

Mit Böller Schaufensterscheibe gesprengt

BAMBERG. Mit einem Böller sprengte in den frühen Morgenstunden des Mittwochs ein Unbekannter die Fensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Keßlerstraße. Vermutlich wurde der Einbrecher dabei gestört, denn er entfernte sich anschließend ohne Beute und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Ladendiebe erwischt

BAMBERG. In einem Markt in der Forchheimer Straße wurde am Mittwochnachmittag ein Pärchen beim Stehlen von insgesamt sechs Leuchtmitteln im Gesamtwert von 45,94 Euro erwischt.

Unerlaubt entfernt

BAMBERG. Auf dem Aldi-Parkplatz am Münchner Ring stieß am Mittwoch zur Mittagszeit ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen geparkten roten Ford. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt. Zeugenhinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210, entgegen.

Kennzeichen notiert

BAMBERG. Auf dem Berliner Ring / Memmelsdorfer Straße stieß am Mittwochnachmittag ein Lkw-Fahrer während des Fahrstreifenwechsels beim Vorbeifahren gegen den Kotflügel einer Opel-Fahrerin und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von 50 Euro zu kümmern. Da das Kennzeichen notiert worden war, wird nun gegen den Fahrer wegen Unfallflucht ermittelt.

Beim Überholen hat’s gekracht

BAMBERG. Ein Motorradfahrer fuhr am Mittwochmorgen hinter einem Bus auf der Geisfelder Straße in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Einmündung zur Böttgerstraße überholte er dann den Bus auf der linken Seite und stieß mit einem vor dem Bus fahrenden Daimler-Fahrer zusammen, der nach links in die Böttgerstraße abbiegen wollte. Dabei wurde der Motorradfahrer leicht verletzt, der entstandene Blechschaden wird von der Polizei auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Drogenkonsum eingeräumt

BAMBERG. Mittwochnacht wurde ein Kleinkraftradfahrer am Ulanenplatz kontrolliert, dabei stellten die Polizeibeamten bei dem 17-Jährigen drogentypische Auffälligkeiten fest. Da der junge Mann schließlich seinen Drogenkonsum einräumte, war eine Blutentnahme im Klinikum und die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.