Rücksichtslose Raserin

Ladendiebstahl

BAMBERG. Eine Hose für 30 Euro wollte am Donnerstagmittag ein 21-jähriger Mann in einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt in seinem mitgeführten Rucksack schmuggeln. Der Diebstahl flog auf; dem jungen Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.

Graffiti im Brauereihof

BAMBERG. Am Mittwochfrüh wurde im Innenhof eines Brauereigasthofes in der Königstraße festgestellt, dass dort ein Unbekannter die Wandfliesen mittels eines Edding-Stifts beschmiert hatte. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Wer hat den oder die Künstler beobachtet und kann der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise geben?

Reifenventil beschädigt

BAMBERG. Am Mittwoch, zwischen 15 Uhr und 1 Uhr, beschädigte ein Unbekannter das Reifenventil an einem blauen VW Passat, der auf einem Betriebsgelände in der Georgenstraße abgestellt war. Dem Fahrzeughalter entstand Sachschaden von 100 Euro.

Rücksichtslose Raserin

Bamberg Einer Polizeistreife der Operativen Ergänzungsdienste Bamberg fiel am Donnerstagmorgen in der Pödeldorfer Straße eine rücksichtslose Raserin auf. Die 49-jährige Fahrerin eines blaufarbenen VW Golf raste mit überhöhter Geschwindigkeit von der Autobahnausfahrt Bamberg Ost in die Pödeldorfer Straße. Gleich darauf überholte sie einen Reisebus trotz Gegenverkehrs, so dass der Bus wieder nach rechts auf den Beschleunigungsstreifen ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zwischen VW und entgegenkommenden Fahrzeugen zu verhindern. Im weiteren Straßenverlauf überholte die 49-Jährige weiterhin Fahrzeuge und zwang entgegenkommende Fahrzeugführer zu starken Brems- bzw. Ausweichmanövern. An der Kreuzung zur Armeestraße bog sie trotz Rotlichts nach links ab.

Den Polizisten gelang es nur unter Zuhilfenahme von Sonder- und Wegerechten –Martinshorn und Blaulicht – die Raserin einzuholen und anzuhalten.

Bei ihrer Vernehmung gab die Golffahrerin an, unter Zeitdruck zu stehen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und diverser Verkehrsordnungswidrigkeiten wurde umgehend eingeleitet.

Die Polizei sucht nun Verkehrsteilnehmer, die am Donnerstag, gegen 9:20 Uhr im Bereich der Pödeldorfer Straße / Armeestraße unterwegs waren und die wilde Fahrt beobachteten oder durch die Fahrweise der Frau gefährdet wurden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 0951/9331-1505 oder 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

18-jähriger zeigt Polizisten den Stinkefinger

BAMBERG. Ein 18-jähriger Schüler fuhr am Donnerstagfrüh mit seinem Rad in der Kapuzinerstraße an einem Streifenwagen der Polizei vorbei und zeigte den Beamten den sogenannten Stinkefinger. Der junge Mann fuhr anschließend weiter konnte aber kurz darauf bei einer naheliegenden Schule von den Polizeibeamten wieder entdeckt werden. Dem jungen Mann erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung.

Unbekannter teilt Faustschlag aus

BAMBERG. Ein etwa 20-jähriger, ca. 175 cm großer Mann, geriet am Mittwochfrüh, um 2 Uhr, in einer Discothek in der Bamberger Innenstadt mit einem 26-jährigen Mann zunächst in Streit. Vor der Diskothek dann schlug der Unbekannte seinem Kontrahenten seine rechte Faust aufs Auge und flüchtete anschließend in Richtung Maxplatz. Der Geschädigte zog sich vermutlich eine Gesichtsfraktur zu.

Wer kennt den Angreifer oder Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.