Polizei schnappt Altkleiderdiebe

Polizei schnappt Altkleiderdiebe

BAMBERG. Am Dienstagfrüh wurden im Hafengebiet bei einer dort angesiedelten gemeinnützigen Instituion ein Mann und zwei Frauen beobachtet, die von der Ablagefläche für Kleiderspenden etliche Bekleidungsstücke in Säcke verpackten, in einen Pkw einluden und davonfuhren. Aufgrund des von Zeugen abgelesenen Kennzeichens konnten die Altkleiderdiebe schnell von der Polizei ermittelt und das Diebesgut im Wert von etwa 130 Euro sichergestellt werden.

Einbrecher sucht Schuhgeschäft heim

BAMBERG. In der Bamberger Innenstadt wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Schuhgeschäft von einem Einbrecher heimgesucht. Wie der oder die Täter in das Anwesen gelangten ist bislang noch unklar. Aus der Geschäftskasse wurde ein dreistelliger Bargeldbetrag gestohlen.

Polizei überführt Jackendieb

BAMBERG. Ein 31-jähriger Mann aus Mittelfranken konnte jetzt von der Bamberger Polizei überführt werden, der Anfang März diesen Jahres in einer Gaststätte in der Bamberger Innenstadt eine Wildlederjacke, in der auch ein Schüsselbund verstaut war, gestohlen hatte. Während einer Wohnungsdurchsuchung fanden Polizisten das Diebesgut, was jetzt an den rechtmäßigen Eigentümer wieder ausgehändigt werden konnte.

Dachfenster an Citroen eingeschlagen

BAMBERG. Sachschaden von mindestens 1000 Euro richtete in Unbekannter an einem silberfarbenen Citroen Berlingo an, der am Dienstag, zwischen 18.30 Uhr und 22.50 Uhr, auf einem eigens für das Bamberger Jazzfestival eingerichteten Parkplatz am Heumarkt abgestellt war. An dem Wagen wurde die Glasscheibe des Autodaches eingeschlagen.

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

28-jähriger hatte Rauschgift dabei

BAMBERG. Während der Personenkontrolle eines 28-jährigen Mannes im Bamberger Osten fanden Polizeibeamte am Dienstagnachmittag einen Brocken Haschisch, der sichergestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.