Altkleider und Leergut entwendet

Kosmetika eingesteckt

BAMBERG. Diverse Schmink- und Pflegeprodukte im Gesamtwert von 215,87 Euro steckte am Donnerstagmittag eine 17-Jährige in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt in ihre Umhängetasche und wollte die Sachen ohne Bezahlung mit nach Hause nehmen. Sie wurde erwischt und erhält nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Altkleider und Leergut entwendet

BAMBERG. Beim Stehlen von Klamotten aus einem Altkleidercontainer und Leergut aus einem daneben stehenden Flaschencontainer im Gesamtwert von 18 Euro wurde Donnerstagnachmittag ein 57-jähriger Mann am Weidendamm/Schlüsselstraße erwischt.

Aus Kellerabteil Wein entwendet

BAMBERG. In der Zeit vom 1.2. bis 9.4.15 brach ein Unbekannter mit Gewalt das Kellerabteil eines Anwesens in der Siemensstraße auf und entwendete ca. 10 Flaschen Wein im Wert von 100 Euro. Zudem ließ der Einbrecher Schaden in Höhe von 50 Euro zurück.

In Gewahrsam genommen

BAMBERG. Als am Donnerstagnachmittag ein Betrunkener die Brennerstraße entlang lief, stellte er sich an den Zaun eines Anwesens, zog seine Hose herunter, wedelte mit seinem Glied und winkte dabei dem Anwohner, welcher sich mit seiner Familie im Garten befand, zu. Von der verständigten Polizei konnte der stark alkoholisierte 39-jährige Mann (Alkotest nicht möglich) wenig später angetroffen und zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden.

Lastenaufzug blieb hängen

BAMBERG. Am Donnerstag kam es im Lerchenweg zu einem Arbeitsunfall. Während ein Arbeiter den Lastenaufzug mit vier Eimern Putz bediente, blieb der Aufzug am vorletzten Gerüst in ca. 8 m Höhe hängen. Dadurch kippte der Aufzug und die Eimer fielen zu Boden. Der Arbeiter versuchte noch dem herabstürzenden Aufzug auszuweichen, dieser traf ihn jedoch noch im Gesicht und der 41-Jährige wurde schwer verletzt ins Klinikum Bamberg eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.